Liebenswert wird geladen...
Achtung!

Fingerhut

Aus der Serie: 10 giftige Frühlingsblumen für Haustiere

Ganz zaghaft schaut die Sonne um die Ecke - und bis sie ihre volle Kraft erreicht hat, holen wir uns mit bunten Blumen den Frühling ins Haus. Aber Vorsicht: Einige Frühlingsblumen können für unsere Vierbeiner giftig sein.

8 / 10
iStock

Diese hübsche Gartenpflanze sollten Sie sich Ihrem Tier zuliebe besser nicht ins Haus holen, denn: Der in den Blättern enthaltene Stoff Digitalis, der auch in der Herstellung von Herzmedikamenten zum Einsatz kommt, kann bei Tieren tödlich wirken. Die Digitalisglykoside zetzen sich im den Zellen fest und können nur sehr schwer vom Körper ausgeschieden werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';