Sein dunkles Geheimnis

'Der Bergdoktor' Staffel 16: Das ist die Wahrheit über Martin und Sonja

In der 3. Folge von 'Der Bergdoktor' Staffel 16 wird Martins dunkles Geheimnis gelüftet. Kann Hans ihm das jemals verzeihen?

'Der Bergdoktor' Staffel 16: Das ist die Wahrheit über Martin und Sonja
Foto: ZDF / Erika Hauri
Auf Pinterest merken

In Folge drei der neuen Staffel vom 'Bergdoktor' wird das große Geheimnis gelüftet. Die Folge kann man bereits vorab in der ZDF-Mediathek sehen. Im Fernsehen läuft sie am 12.01. um 20:15 Uhr im ZDF. Martin Gruber (Hans Sigl) beichtet seiner Mutter Lisbeth (Monika Baumgartner), was er Hans (Heiko Ruprecht) all die Jahre verschwiegen hat.

Das Geheimnis hat es in sich! Kann Hans ihm das jemals verzeihen?

Der Bergdoktor 2023: Caro Pflüger stellt Martin endlich zur Rede

Als Sonjas Schwester Caro (Barbara Lanz) zu ihrem Todestag nach Ellmau zurückkehrt, begegnet sie Martin. Sie scheint den Vater ihrer Nichte Lilli Gruber (Ronja Forcher) regelrecht zu hassen und spricht immer wieder von einem Detail aus Sonjas und Martins Vergangenheit, das Martin seiner Familie bislang verschwiegen hat.

Unter dem Video geht es weiter:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was das wohl noch sein soll? Immerhin war die Geschichte um Lillis Mutter in den vergangenen Staffeln bereits ausgesprochen skandalös.

Sonja und Martin kannten sich aus ihrer Jugend und standen sich sehr nahe. Später war Sonja dann allerdings mit Martins Bruder Hans liiert. Das hielt den Bergdoktor damals jedoch nicht davon ab, noch eine gemeinsame Nacht mit der Frau seines Bruders zu verbringen...

Verheerend wurde dieser Seitensprung vor allem, als Jahre später rauskam, dass Lilli, die bis dahin Hans für ihren Vater hielt, eigentlich Martins Tochter ist. Die Familie hat es trotzdem geschafft, sich zusammenzuraufen.

Jetzt wird alles anders! Im Gespräch mit seiner Mutter Lisbeth verrät Dr. Martin Gruber, dass das, was wir lange für die wahre Geschichte hielten, nur eine große Lüge war!

Die Affäre von Martin und Sonja lief anders als bislang gedacht...

"Mama, ich habe den Hans die ganze Zeit angelogen", beginnt Martin das Gespräch mit Lisbeth. "Das mit der Sonja und mir, das war nicht nur einmal, Mama. Das war den ganzen Sommer lang. Wir haben den Hans den ganzen Sommer lang betrogen."

Der Mutter des Bergdoktors geht es wie uns: Sie ist fassungslos! Wie konnte Martin seinem Bruder all die Jahre in die Augen schauen, obwohl er ihn so hintergangen hat? Eins will Lisbeth schnell klarstellen. Wusste Martin all die Jahre, dass Lilli eigentlich seine Tochter ist? Dieser verneint.

Allerdings geht die Intrige trotzdem noch weiter: Martin hat Sonja damals sogar gefragt, ob sie mit ihm nach New York kommen will. "Wir hätten es fast durchgezogen", so Martin, "Ich hätte fast meinem Bruder die Frau weggenommen."

Lisbeth Gruber wittert eine Familien-Tragödie. "Das darf der Hans niemals erfahren", stellt sie unter Schock fest.

*Affiliate Link