Liebenswert wird geladen...
In Bad und Küche vielseitig einsetzbar

Was Waschpulver alles kann

Es ist ein völlig unterschätztes Hausmittel, denn Waschpulver ist sehr vielseitig im Haushalt einsetzbar. Hier lesen Sie, wofür Sie es verwenden können.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Dunstabzugshaube

Wer kennt ihn nicht: den klebrigen Fettfilm am Abzug. Rühren Sie Waschpulver mit etwas Wasser zu einem Brei zusammen und bestreichen Sie das Fett damit. Dann nur noch abwischen - und sich einer glänzenden, fettfreien Abzugshaube erfreuen.

Mehr Tipps zum Thema Dunstabzugshaube reinigen finden Sie HIER.

Fliesenfugen

Auch hier hilft das Gemisch aus Waschpulver und Wasser, um ursprünglich Fugen wieder weiß zu bekommen. Mit der Zahnbürste auftragen und einige Stunden einwirken lassen. Anschließend abspülen oder abwischen.

Weitere Infos, wie Sie Fugen richtig reinigen, haben wir HIER für Sie.

Staubsauger

Riecht es muffig aus dem Gerät, streuen Sie etwas Waschpulver auf den Boden und saugen es ein. Somit kommt wieder frischer Geruch aus dem Gebläse.

Toilette

Selbst gegen hartnäckigen Urinstein hilft es: Waschpulver in die Toilette streuen und über Nacht einwirken lassen. Dann mit der Klobürste nachschrubben.

Spüle

Eine stumpfe Spüle bekämpfen Sie mit einer Lauge aus Wasser und Pulver. In wenigen Minuten glänzt sie wieder.

Vielleicht interessiert Sie auch: