Tipps zur Einrichtung

Terrasse gestalten: 7 Ideen, die den Unterschied machen

Sie möchten Ihre Terrasse einrichten, dekorieren oder umgestalten? Beispiele, Inspiration und Tipps gibt's hier!

Terrasse gestalten
Terrasse gestalten: Mit wenigen Tipps und Tricks wird's gemütlich! Foto: iStock/ KatarzynaBialasiewicz
Auf Pinterest merken

Ideen zur Gestaltung: Wie richte ich eine Terrasse ein?

Macht man es richtig, kann die heimische Terrasse vom unschönen Abstellplatz für Wäscheständer schnell zur grünen Freiluft-Oase transformiert werden. Fehlt Ihnen die Inspiration zur Gestaltung Ihres Außenbereichs? Dann kommen hier unsere Ideen, Beispiele sowie Tipps und Tricks, um Ihre Terrasse schön einzurichten.

Shopping-Tipp:
Hängematte Indoor/Outdoor aus weicher Baumwolle
AmazonHängematte Indoor/Outdoor aus weicher Baumwolle
Amazon Prime

Idee 1: Terrassenmöbel für das Outdoor-Wohnzimmer

STILISTA® 3-teiliges Poly-Rattan
AmazonSTILISTA® 3-teiliges Poly-Rattan
Festnight Gartenlounge aus Holz
AmazonFestnight Gartenlounge aus Holz
Kare Design Sessel Acapulco Schwarz
AmazonKare Design Sessel Acapulco Schwarz

Das Herzstück einer jeden Terrasse bildet die Sitzecke. Sie sollte in erste Linie gemütlich sein und zum stundenlangen Verweilen einladen. Damit sie auch optisch ordentlich was her macht, haben wir eine Reihe Beispiele für gemütliche wie stilvolle Möbel für die Terrasse für Sie parat.

Für kleine Terrassen raten wir zu einem luftigen Zweier-Set bestehend aus Stühlen in Rattan-Optik und einem kleinen Tisch. Auch Möbel aus Holz sind aufgrund ihrer Witterungsbeständigkeit draußen sehr gefragt. Steht Ihnen etwas mehr Platz zur Verfügung, darf es ruhig eine üppige Lounge-Area sein, in der die gesamte Familie zusammenkommt. Passende Möbel mit tiefen Sitzen und weichen Polstern machen sie perfekt.

Idee 2: Sichtschutz und Sonnenschutz für Terrasse und Garten

Sol Royal Bambus Sichtschutz-Zaun 150x250 cm
AmazonSol Royal Bambus Sichtschutz-Zaun 150x250 cm
Ampelschirm Ø 350 cm mit Solar LED Beleuchtung
AmazonAmpelschirm Ø 350 cm mit Solar LED Beleuchtung
Sekey halbrunder Sonnenschirm/ Balkonschirm, Terrassen-Schirm, UV 50+
AmazonSekey halbrunder Sonnenschirm/ Balkonschirm, Terrassen-Schirm, UV 50+

Sie möchten sich vor neugierigen Blicken Ihrer Nachbarn abschirmen? Ein Sichtschutz ist hier die schnellste und diskreteste Möglichkeit für mehr Privatsphäre auf der Gartenterrasse. Er kann als Trennwand zwischen zwei Terrassen oder Balkonen installiert werden oder das Geländer elegant verkleiden. Eine solche Wand bietet sogar etwas Sonnenschutz – je nachdem, von welcher Seite die Sonne scheint. Für besten Schutz vor blendenden wie gefährlichen UV-Strahlen muss jedoch ein passender Sonnenschirm her! Wählen Sie diesen je nach Ihren Gegebenheiten aus. Für eine kleine Terrasse empfiehlt sich beispielsweise ein halbrunder Sonnenschirm, der passend an der Wand platziert werden kann!

Idee 3: Kreative Beleuchtung für Terrasse und Garten

Lichterkette strombetrieben, 100 LED in Warmweiß
AmazonLichterkette strombetrieben, 100 LED in Warmweiß
Lange Wandleuchte für Gärten und Terrassen, warmweiß
AmazonLange Wandleuchte für Gärten und Terrassen, warmweiß
Amazon Prime
Solarlaterne für außen, Görvitor LED Solar-Laterne
AmazonSolarlaterne für außen, Görvitor LED Solar-Laterne
Amazon Prime

Erst die richtige Beleuchtung lässt eine gemütliche Atmosphäre am Abend aufkommen. Schmücken Sie Ihre überdachte Terrasse oder Ihren Balkon mit Lichterketten mit warm-weißem Licht. Design-Highlight: Mit schmalen Wandleuchten am Haus können Sie draußen für schönes indirektes Licht sorgen. Aktuell besonders im Trend sind leuchtende Deko-Elemente wie Laternen im orientalischen oder mediterranen Stil.

Terrasse gestalten
Mit der richtigen Beleuchtung wird die Terrasse im Sommer zum zweiten Wohnzimmer! Foto: iStock/ mtreasure

Idee 4: Den Terrassenboden gestalten

INTERBUILD Terrassenboden aus Holz, 30 × 30cm in Goldbraun
AmazonINTERBUILD Terrassenboden aus Holz, 30 × 30cm in Goldbraun
Amazon Prime
FAB HAB Outdoor-Teppich - wetterfest, farbecht, wendbar, 150 x 240 cm
AmazonFAB HAB Outdoor-Teppich - wetterfest, farbecht, wendbar, 150 x 240 cm
TAPISO Patio Teppich für die Terrasse, 120 x 170 cm
AmazonTAPISO Patio Teppich für die Terrasse, 120 x 170 cm

Sind Sie noch völlig frei, was die Terrassengestaltung angeht, sei Ihnen geraten, die Gestaltung bereits beim Terrassenboden zu bedenken. Schon hier bieten sich verschiedene Möglichkeiten, die die fertige Fläche harmonisch zusammenführen. Einen alten Terrassenboden können Sie prima mit Bodenplatten aus Holz verdecken. Auch ein Outdoor-Teppich eignet sich ideal dazu.

Terrasse gestalten
Teppich draußen auf der Terrasse? Für viele undenkbar! Outdoor-Teppiche machen's möglich! Foto: iStock/ KatarzynaBialasiewicz

Idee 5: Essen auf dem Balkon und der Terrasse

Arendo - Gourmet Tischgrill Elektrogrill - 1650 W
AmazonArendo - Gourmet Tischgrill Elektrogrill - 1650 W
Keter Unity XL Outdoor-Küche, Outdoor-Bar
AmazonKeter Unity XL Outdoor-Küche, Outdoor-Bar
Amazon Prime
George Foreman Grill 2in1 Elektrogrill
AmazonGeorge Foreman Grill 2in1 Elektrogrill
Amazon Prime

Was darf auf einer Terrasse niemals fehlen? Richtig, der perfekte Grill für kulinarische Höhepunkte! Und damit es auch mit der Nachbarschaft klappt, raten wir zu rauchfreien Grills für den Balkon. Sie garen Gemüse und Fleisch punktgenau und ganz ohne störende Rauchentwicklung. Wenn Sie als perfekter Gastgeber glänzen wollen, können wir Ihnen auch eine Premium-Variante in Form einer Outdoor-Küche empfehlen! Im eigenen Garten lässt es sich bei gutem Wetter unter freiem Himmel auch super mit einem Standgrill brutzeln und braten!

Idee 6: Die Terrassenwände gestalten

Makrameegarn Blumenampel - Wanddeko für innen und außen
AmazonMakrameegarn Blumenampel - Wanddeko für innen und außen
Amazon Prime
Trockenblumen-Kranz Metallring in Schwarz (30 cm)
AmazonTrockenblumen-Kranz Metallring in Schwarz (30 cm)
Amazon Prime
Hyaline & Dora Kristall Sonnenfänger
AmazonHyaline & Dora Kristall Sonnenfänger
Amazon Prime

Auch die Wände Ihrer Terrasse wollen nicht vergessen werden! Hier bietet es sich an, mit Deko einen Blick fürs Detail zu beweisen. Richtig modern wird es mit Hängepflanzen in Blumenampeln, dekorativem Wandschmuck mit Trockenblumen oder verspielten kleinen Sonnenfängern, die ein zauberhaftes Lichtspiel erzeugen.

Idee 7: Mit Pflanzen die Terrasse gestalten

Keter Urban Bloomer Hochbeet für Balkon mit Bewässerungssystem, 82x38x78 cm, braun
AmazonKeter Urban Bloomer Hochbeet für Balkon mit Bewässerungssystem, 82x38x78 cm, braun
Amazon Prime
Winterharte Hanfpalme - Trachycarpus fortunei (150-180 cm)
AmazonWinterharte Hanfpalme - Trachycarpus fortunei (150-180 cm)
TENMEDARY Hängende Blumenampel aus Metall
AmazonTENMEDARY Hängende Blumenampel aus Metall

Erfüllen Sie sich Ihren Traum einer grünen Oase mit Pflanzen und Beeten. Auch wenn Sie keinen angrenzenden Garten haben, lässt sich hier viel begrünen. Ein Hochbeet ist ideal, um allerlei Kräuter und kleines Gemüse anlegen zu können, um Ihrer Gerichte saisonal zu verfeinern. Hängende Übertöpfe mit Pflanzen darin sind ideal, um auch auf kleinen Balkonen und Terrassen den grünen Daumen zu trainieren. Übrigens: Auf einer großen Terrasse finden sogar kleine Bäume Platz!

Tipps zur Terrassengestaltung

Wenn Sie Ihren Garten dekorieren wollen, darf die Terrasse natürlich nicht vergessen werden. Wir haben die besten Tipps für Sie zusammengestellt >>

Terrasse reinigen | Sichtschutz Dachterrasse | Terrassenplatten reinigen | Dachterrasse gestalten |

5 praktische Tipps für die Terrassengestaltung

  • Tipp 1: Planung. Bevor Sie eine neue Terrasse anlegen, gilt es, die vorliegenden Gegebenheiten mitzudenken. Fragen Sie sich, wie Sie die gesamte Fläche optimal nutzen können, indem Sie eine grobe Aufteilung mit festen Elementen zu Papier bringen. Soll die Sitzecke direkt am Haus stehen oder planen Sie ein flexibles Konzept, indem Sie sie im Sommer auch mal flexibel in den Garten verlegen? All dies sind Fragen, die eine wichtige Rolle in der Gestaltung spielen.

  • Tipp 2: Bleiben Sie Ihrem Stil treu. Wohntrends sind super verlockend! Doch um ein harmonisches Gesamtbild auf Ihrer Terrasse zu schaffen, sollten Sie Vorsicht walten lassen. Investieren Sie überwiegend in zeitlose Stücke und kombinieren Sie nicht zu viele Trends miteinander.

  • Tipp 3: Natürliche Materialien wählen. Setzen Sie für Ihre Terrasse auf Naturmaterialien wie Holz, Bambus und Stein. Sie bleiben bei Witterung auch außerhalb des Hauses lange beständig und passen zu jedem Stil.

  • Tipp 4: Farben richtig kombinieren. Vorbei sind die Zeiten einheitlicher Gartenmöbel in einer Farbe. Stilmix und spannende Einzelstücke sind ausdrücklich erlaubt! Um einen roten Faden in das Gestaltungskonzept beizubehalten, achten Sie auch Untertöne. Holzmöbel verschiedener Farben finden durch einen gemeinsamen Unterton zusammen, ebenso wie Deko.

  • Tipp 5: Möbel für Garten und Terrasse im Frühling und Sommer kaufen. Die größte Auswahl und die besten Angebote finden Sie in den wärmeren Monaten. Neben großen Onlineshops wie Amazon fahren auch Baumärkte und Discounter mit Super-Rabatten für Haus und Garten auf!

Wie kann ich meine Terrasse umgestalten?

Wenn Sie Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon einen neuen Anstrich verpassen möchten, müssen Sie nicht viel Geld investieren. Für eine Mini-Veränderung reicht es bereits, die alten Sitzpolster gegen neue auszutauschen oder eine neue Tischdecke zu kaufen. Wenn Sie Ihre Terrasse gemütlicher gestalten möchten, raten wir zu warmen indirekten Lichtquellen und vielen Pflanzen. Auch Deko für die Wände wie ein schönes großes Bild kann den Look komplett verändern.