Liebenswert wird geladen...
Wiedersehen

Rote Rosen: Madeleine Lierck-Wien kommt als Erika Rose zurück

Tolle Neuigkeiten für alle 'Rote Rosen'-Fans! Urgestein Madeleine Lierck-Wien kehrt als Erika Rose zurück.

Madeleine Lierck-Wien kehrt nach Lüneburg zurück.
Erika (Madeleine Lierck-Wien) ist fassungslos, als sie von Thomas (Gerry Hungbauer) erfährt, dass Gregors (Wolfram Grandezka) Grundstück an der Ilmenau zum Bauland erklärt wurde. ARD / Nicole Manthey

Auf dieses Wiedersehen haben wir lange gewartet, bald ist es endlich so weit! Schauspielerin Madeleine Lierck-Wien kommt nach mehrmonatiger Pause nach Lüneburg zurück. Grund für ihre Rückkehr ist der 65. Geburtstag ihres alten Freundes Gunter (Hermann Toelcke), bei dem Erika Rose natürlich auf keinen Fall fehlen darf.

Wussten Sie schon: Rote Rosen: Pause! An diesen Tagen fällt die Serie aus

Darum hatte Erika Lüneburg verlassen

Wir erinnern uns, dass Erika im Sommer zu ihrem Freund Pete (Gunter Ziegler) an die Nordsee gezogen war, weil sie ihn einfach zu sehr vermisste. Schweren Herzens hatte sie sich von ihren Freunden in Lüneburg verabschiedet und ihren kleinen Schrebergarten in die Hände der WG gelegt. Natürlich war es nur eine Frage der Zeit, bis Erika wieder nach Lüneburg zurückkehrt, wenn auch nur kurzzeitig für die Geburtstagsfeier eines guten Freundes.

Wissen wie lange die 'Rote Rosen'-Stars schon dabei sind? (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ab dem 14. Januar 2020 ist Madeleine Lierck-Wien wieder in der Serie

Ein bisschen müssen wir uns noch gedulden, aber ab Dienstag, dem 14. Januar 2020, Folge 3047 ist Madeleine Lierck-Wien wieder in der ARD-Serie zu sehen. Aller Voraussicht nach wird sie noch zwei weitere Folgen bleiben (16. und 17. Januar), bevor es für sie zurück an die Nordsee zu ihrem Pete geht.

Auch interessant: Rote Rosen: Schwerer Schicksalsschlag für Ben

Das erwartet Erika in Lüneburg

Kaum in Lüneburg zurück, steckt Erika direkt mittendrin in den Geburtstagsvorbereitungen für Gunters Party, denn Merle (Anja Franke) und Thomas (Gerry Hungbauer) gelingt es nicht, eine gemeinsame Überraschung für Gunter vorzubereiten. Die Party wird ein voller Erfolg, aber Gregor Pasch (Wolfram Grandezka) sorgt mit einem Grundstücksdeal an der Ilmenau bei Erika für Unmut. Auf dem Grundstück hat sie nämlich den geschützten Heugabelkäfer entdeckt und setzt nun alles daran, den Deal zu verhindern und den Käfer zu retten. Auch wenn sie Torben (Joachim Kretzer) dafür aus seiner Krise holen muss, damit er ihr unter die Arme greift. Mit Erika wird es also alles andere als Langweilig.

Wir freuen uns schon auf das kurze Wiedersehen mit Erika Rose alias Madeleine Lierck-Wien!

Rote Rosen' läuft immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten.

Mehr zu 'Rote Rosen':

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';