Liebenswert wird geladen...

Rote Rosen: Trauriger Abschied von Madeleine Lierck-Wien

Madeleine Lierck-Wien ist ein echtes Urgestein der Serie 'Rote Rosen'. Doch nun steht der traurige Abschied von ihr bevor.

Erika (Madeleine Lierck-Wien) zieht es zu Pete an die Nordsee..
Erika (Madeleine Lierck-Wien) zieht es zu Pete an die Nordsee.. ARD / Nicole Manthey

Erika Rose will zu Pete an die Nordsee

Die Sehnsucht nach Pete (Gunter Ziegler) wird immer größer, Erika Rose (Madeleine Lierck-Wien) will Lüneburg den Rücken kehren um bei Pete an der Nordsee zu sein. Denn sie wünscht sich nichts mehr, als endlich mehr Freizeit mit ihm zu haben.

Vielleicht auch interessant: Rote Rosen: So lange sind diese Stars schon dabei!

Ihren Schrebergarten können die WG-Bewohner übernehmen, so wird ihr kleines Gartenparadies bewahrt. Und dann geht es für Erika ab an die Nordsee.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Verlässt Madeleine Lierck-Wien "Rote Rosen"für immer?

Schon seit 2011 spielt Madeleine Lierck-Wien die Rolle Erika Rose in der beliebten Telenovela 'Rote Rosen‘. Dass die Schauspielerin die Serie nun verlässt, weil ihre Rolle ihrem Herzen folgt und an die Nordsee zieht, dürfte für viele Fans ein schwerer Schlag sein.

Vielleicht auch interessant: Die "Rote Rosen"-Vorschau

Denn ob Madeleine Lierck-Wien 'Rote Rose‘ nun für immer verlässt ist bislang nicht bekannt. Es ist durchaus möglich, dass Erika Lüneburg nur für eine gewisse Zeit verlässt und sich die Zuschauer schon bald auf ein Wiedersehen mit der sympathischen Gärtnerin freuen dürfen.

Zumindest wurde seitens des Senders bisher nicht offiziell verkündet, dass Madeleine Lierck-Wien die Telenovela dauerhaft verlässt.

'Rote Rosen' ist von Montag bis Freitag jeweils um 14:10 Uhr in Das Ersten zu sehen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';