Liebenswert wird geladen...
Achtung!

Maiglöckchen

Aus der Serie: 10 giftige Frühlingsblumen für Haustiere

Ganz zaghaft schaut die Sonne um die Ecke - und bis sie ihre volle Kraft erreicht hat, holen wir uns mit bunten Blumen den Frühling ins Haus. Aber Vorsicht: Einige Frühlingsblumen können für unsere Vierbeiner giftig sein.

4 / 10
iStock

Die niedlichen Blüten der Maiglöckchen schreien förmlich nach Frühling - sind für Vierbeiner allerdings sehr gefährlich. Sie sind sehr giftig, Hautkontakt führt schnell zu Reizungen und allergischen Reaktionen. Beim Verzehr der Pflanze treten Übelkeit, Durchfall, Schwindel und Atemnot auf - der Gang zum Tierarzt ist unausweichlich.

Video: Was Tiere aber durchaus essen dürfen:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';