Liebenswert wird geladen...
Achtung!

Maiglöckchen

Aus der Serie: 10 giftige Frühlingsblumen für Haustiere

Ganz zaghaft schaut die Sonne um die Ecke - und bis sie ihre volle Kraft erreicht hat, holen wir uns mit bunten Blumen den Frühling ins Haus. Aber Vorsicht: Einige Frühlingsblumen können für unsere Vierbeiner giftig sein.

4 / 10
iStock

Die niedlichen Blüten der Maiglöckchen schreien förmlich nach Frühling - sind für Vierbeiner allerdings sehr gefährlich. Sie sind sehr giftig, Hautkontakt führt schnell zu Reizungen und allergischen Reaktionen. Beim Verzehr der Pflanze treten Übelkeit, Durchfall, Schwindel und Atemnot auf - der Gang zum Tierarzt ist unausweichlich.

Video: Was Tiere aber durchaus essen dürfen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';