Offenes Geständnis

Liza Tzschirner: "Ich möchte keine eigenen Kinder"

Im Interview verrät Ex-'Sturm der Liebe'-Star Liza Tzschirner (33) wie sie über das Thema Familienplanung denkt.

Liza Tzschirner wurde durch 'Sturm der Liebe' bekannt.
Liza Tzschirner wurde durch 'Sturm der Liebe' bekannt. Foto: imago images / Daniel Schvarcz

Die ersten Erfolge feierte Liza Tzschirner bei 'Sturm der Liebe'. Auch bei 'In aller Freundschaft' ist sie immer wieder zusehen. Im dritten Jahr infolge spielt sie außerdem in der ARD-Filmreihe 'Der Ranger' die Hauptrolle der Biologin Emilia Graf, in deren Liebesleben es turbulent zugeht. Wie sieht es bei Liza Tzschirner selbst damit aus?

Mehr zu 'Sturm der Liebe': Das macht Tzschirners Ex-Partner David Paryla heute

Liza Tzschirner hat keinen Freund - und ist happy damit

"Es gibt keinen Mann in meinem Leben. Ich vermisse auch keinen Partner. Wenn einer kommt, muss es aber gefühlsmäßig schon passen", erzählt sie 'Schöne Woche'. Im Interview verrät Schauspielerin Liza Tzschirner, wie sie zu offenen Beziehungen steht und in welcher Form sie sich eine eigene Familie vorstellen könnte.

'Schöne Woche': Emilia beichtet in 'Der Ranger' einen One-Night-Stand. Hätten Sie das auch getan?

Liza Tzschirner: Man muss sehr genau festlegen, was Geheimnis bedeutet. Ich finde Wahrheit und Ehrlichkeit ist eine Grundmauer, die nicht nur für Liebesbeziehungen, sondern für alle Beziehungen steht.

Erinnern Sie sich noch an Liza Tzschirner als 'Sturm der Liebe'-Pauline? Sehen Sie hier alle Traumhochzeiten der Telenovela im Rückblick (Artikel geht unten weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wäre ein Seitensprung ein Trennungsgrund für Sie?

Ein Seitensprung tut entsetzlich weh, ist schmerzhaft ohne Ende. Es muss aber kein Trennungsgrund sein. Wie viele Menschen gibt es, die eine offene Beziehung führen? Die gibt es auch in meinem Freundeskreis und ich finde oft, dass die eine viel gesündere Kommunikation haben als meine Freunde mit monogamen Beziehungen.

Wäre eine offene Beziehung etwas für Sie?

Ich weiß nicht, ob ich das könnte. Ich glaube eher nicht, aber ich schließe auch grundsätzlich überhaupt nichts aus.

„Ich kann mir gut vorstellen, Pflegemutter zu werden oder [ein Kind] zu adoptieren.“
Liza Tzschirner

Im Film wird Emilia schwanger - und weiß nicht, wer der Vater ist ... Wie würden Sie denn mit so einer Situation klarkommen?

Das wäre wahnsinnig schwierig. Ich möchte sowieso nicht unbedingt biologische Kinder bekommen. Ich liebe Kinder und ich kann mir auch gut vorstellen, Pflegemutter zu werden oder zu adoptieren. Eigene Kinder will ich für mich auf meinem Lebensweg gar nicht. Der Gedanke, einem fremden Kind eine Chance auf ein besseres Leben zu geben und es mit meiner Liebe zu überschütten, würde mich sehr glücklich machen.

Haben Sie sich mit einer Adoption schon näher beschäftigt?

Im Moment ist das nicht so präsent. Klar, sind Freundinnen von mir jetzt verheiratet, oder in festen Beziehungen. Wenn man sich biologische Kinder wünscht, ist man ja mit Anfang, Mitte 30 an dem Punkt, wo man zumindest darüber nachdenken sollte. Das ist von der Natur ja schon ungerecht genug, dass man so jung und mitten im Leben eine Entscheidung treffen muss, die existenziell ist. Für mich kommt ein Kind im Moment aber nicht infrage.

'Der Ranger - Paradies Heimat: Junge Liebe' läuft am Freitag, den 22. Januar 2021 um 20:15 Uhr im Ersten. 'Der Ranger - Paradies Heimat: Sturm', ein weiterer Teil der Reihe, wird am 29. Januar gezeigt.