Omas Apotheke Knoblauchmilch: Natürliches Hausmittel gegen Ischias-Beschwerden

Als natürliches Hausmittel aus Omas Apotheke ist Knoblauchmilch sehr beliebt. Die heilende Wirkung von Knoblauch kann auch gegen weitere Beschwerden eingesetzt werden.

Inhalt
  1. Knoblauchmilch kann Rücken- und Ischiasschmerzen lindern
  2. Die Zubereitung von Knoblauchmilch
  3. Wogegen wirkt Knoblauchmilch noch?
  4. Abnehmen mit Knoblauchmilch

 

Knoblauchmilch kann Rücken- und Ischiasschmerzen lindern

Die heilende Wirkung kann bei unterschiedlichen Beschwerden eingesetzt werden. Die Knoblauchmilch ist ein beliebtes Hausmittel aus Omas Apotheke und kann unserer Gesundheit auf die Sprünge helfen. Wegen seiner antibiotischen und entzündungshemmenden Eigenschaften wird gerne auf Knoblauch  zurückgegriffen und auch Ischiasschmerzen sollen mit Knoblauchmilch gelindert werden.

Auch diese Übungen lindern Ischias-Beschwerden (unter dem Vdeo geht der Artikel weiter):
 

 

Lesen Sie auch: Ischias oder Hexenschuss: Wie Sie Rückenschmerzen richtig deuten

 

Die Zubereitung von Knoblauchmilch

Die Zubereitung der heilsamen Knoblauchmilch ist einfach und geht schnell. Dafür vier Knoblauchzehen schälen und sehr klein hacken oder pressen. Dann 200 Milliliter Milch erhitzen und den Knoblauch hinzugeben. Die Knoblauchmilch ein paar Minuten köcheln lassen und schließlich mit Honig abschmecken. Nach Belieben kann die Milch vor dem Süßen duch ein Sieb gegossen werden.
Einmal täglich trinken, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Vielleicht auch interessant: Wie Sie Knoblauchgeruch loswerden

 

Wogegen wirkt Knoblauchmilch noch?

Knoblauchmilch kann gegen weitere Beschwerden wie beispielsweise Verdauungsprobleme und Verstopfung eingesetzt werden. Auch gegen Darmparasiten soll das altbewährte Hausmittel effektiv wirken. Hierfür sollte jedoch beachtet werden, die Milch einige Stunderuhen zu lassen.
Die beruhigende Wirkung von Knoblauchmilch kann Reizhusten lindern. Am besten vor dem Schlafengehen trinken. Auch bei Asthma, Atemnot oder anderen Lungenproblemen kann heiße Knoblauchmilch die Beschwerden lindern.

 

Abnehmen mit Knoblauchmilch

Knoblauch kann sogar beim Abnehmen helfen. Knoblauch fördert die Fettverbrennung und den Stoffwechsel. Um den gewünschten Effekt zu erzielen kann die Knoblauchmilch getrunken werden oder Sie verzehren ihn frisch.
Außerdem stärkt die Knoblauchmilch das Immunsystem, liefert dem Körper wertvolle Energie und die antibiotischen Eigenschaften können auch vor bei Pilzerkrankungen, Bakterien- oder Virusinfektionen schützen.

Sie finden Liebenswert übrigens auch auf Pinterest.
 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

 

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.