Natürlich gesund Hausmittel gegen Reizhusten: Heiße Milch mit Ingwer und Honig

Reizhusten ist lästig, gerade nachts. Ein einfaches Hausmittel aus Milch, Ingwer und Honig kann schnelle Linderung schaffen.

Inhalt
  1. Wann handelt es sich um Reizhusten?
  2. Was kann Reizhusten auslösen?
  3. Welche Hausmittel helfen bei Reizhusten?
  4. Heiße Milch mit Ingwer und Honig

 

Wann handelt es sich um Reizhusten?

Unsere Atemwege sind Tag für Tag unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt. Wir werden mit Viren und Bakterien, Zigarettenrauch, Feinstaub und Abgasen konfrontiert. Der Körper versucht diese Einflüsse abzuwehren, beispielsweise durch Husten.
Dieser Hustenreflex ist angeboren. In den Atemwegen, im Innenohr, in der Nase, im Rachen und im Kehlkopf sitzen Nervenbahnen, die mit dem Gehirn kommunizieren. Bei Berührung mit Fremdkörpern schickt das Gehirn der Atemmuskulatur den Befehl zu husten.
Bei Reizhusten handelt es sich um einen trockenen Husten ohne Auswurf. Es wird kein Schleim abgesondert. Bei einem Infekt geht der Reizhusten meistens rasch in den sogenannten produktiven Husten, also Husten mit Schleimbildung über.

 

Was kann Reizhusten auslösen?

Neben den bereits angesprochenen äußeren Einflüssen können auch bestimmte Krankheiten Reizhusten auslösen. Eine Kehlkopfentzündung, eine Lungenembolie oder eine Lungenentzündung können die Atemwege reizen und so Reizhusten verursachen. Bei anhaltendem Reizhusten sollte ein Arzt konsultiert werden um sicherzugehen, dass hinter dem Husten keine ernstzunehmende Krankheit steckt.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.
 

 
 

Welche Hausmittel helfen bei Reizhusten?

Husten dient dazu, die Atemwege zu reinigen. Es muss also nicht unbedingt direkt zu Medikamenten gegriffen werden.
Ein hartnäckiger Reizhusten kann gerade nachts sehr lästig sein. Mit einigen Hausmitteln kann der Hustenreiz gelindert werden. Ingwer und Honig  gelten gerade bei Husten als sehr wirksam und beliebt.

Mehr zum Thema Ingwer finden Sie hier.

Alleskönner Ingwer: So gesund ist die Knolle

 

Heiße Milch mit Ingwer und Honig

Sehr effektiv ist heiße Milch mit Ingwer und Honig. Dafür werden etwa 25 Gramm geschälter Ingwer mit 250 Millilitern Milch aufgekocht. Das Getränk etwa fünf Minuten ziehen lassen und schließlich mit etwas Honig süßen.
Die heiße Ingwermilch vor dem Schlafengehen trinken, so sollte der lästige Reizhusten Ihre Nachtruhe nicht stören und Sie können morgens erholt in den Tag starten.

Besuchen Sie Liebenswert doch auch auf Pinterest:
 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Dauerhusten: Wenn der Husten nicht mehr aufhört

Honigpflaster gegen Husten
Schwarzer-Rettich-Hustensaft: Das Rezept zum Selbermachen

 

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.