Kult der 80er-Jahre Ich heirate eine Familie: Das Erfolgsgeheimnis der ZDF-Serie

Am 3.11.1983 lief 'Ich heirate eine Familie' mit Thekla Carola Wied (74) und Peter Weck (88) zum ersten Mal. Was macht die ZDF-Serie bis heute so beliebt?

Ich heirate eine Familie gehört bis heute zu den beliebtesten deutschen TV-Serien.
Trubel bei 'Ich heirate eine Familie': Mit Werner (Peter Weck), Tom (Tarek Helmy), Angi (Thekla Carola Wied), Tanja (Julia Biedermann) und Markus (Timmo Niesner, von links) wurde es nie langweilig.

Heute vor genau 35 Jahren war es soweit: Die allererste Folge von 'Ich heirate eine Familie' (1983 bis 1986) wurde im ZDF ausgestrahlt. Sofort eroberte die TV-Serie die Herzen von Millionen TV-Zuschauern, die sich bis heute gern an sie zurückerinnern. Doch was genau war es eigentlich, das die Produktion von und mit Peter Weck so erfolgreich machte?

Lesen Sie auch: Peter Weck über den Verlust seiner Frau Ingrid

Zum einen ist die Popularität der Serie sicher auf die lebensnahen Geschichten aus der Feder von (Drehbuch-)Autor Curth Flatow († 2011) zurückzuführen - dieser hatte sich dafür nämlich von seiner eigenen Biografie inspirieren lassen. Darüber hinaus ist es aber wohl vor allem auch das liebenswerte Ensemble, das 'Ich heirate eine Familie' ausmacht.

 

Das TV-Traumpaar Peter Weck & Thekla Carola Wied

Eigentlich wollte der Österreicher Peter Weck "nur" Regie bei der Serie führen, doch dann sprang er kurzerhand auch als männlicher Hauptdarsteller Werner Schumann ein, der sich in die geschiedene Boutiqueninhaberin und dreifache Mutter 'Angi' Graf verliebt. Diese wurde gespielt von Thekla Carola Wied, die mit Weck schließlich zu einem der größten Serientraumpaare im deutschen TV wurde. Peter Weck mit seinem charmanten 'Wiener Schmäh' und Wieds patente, temperamentvolle Art harmonierten einfach wunderbar miteinander.

Sehen Sie hier, welche Fernsehserien momentan besonders beliebt sind (Artikel geht unten weiter):

 

Für die Schauspielerin, die damals dank ihrer Rolle der Angi ihren Durchbruch hatte, ist ihr Serienimage allerdings nicht nur ein Segen gewesen: "Die Patente - ich kann's nicht mehr hören!", sagte Wied gegenüber Das Neue Blatt. "Die bin ich nicht mehr, die habe ich lange abgelegt. Ich möchte einfach authentisch sein." In Wahrheit sei sie absolut kein Organisationstalent. Umso beeindruckender, wie perfekt sie als Angi in 'Ich heirate eine Familie' ihren Ehemann Werner, ihre drei (zum Schluss der Serie vier) Kinder und die Leitung ihrer Boutique wuppte.

Mehr zu Thekla Carola Wied: Ihre schwierige Kindheit machte sie stark

 

'Ich heirate eine Familie' holt eine heile Welt ins Wohnzimmer

Doch Peter Weck und Thekla Carola Wied sorgten natürlich nicht allein für den Erfolg der Serie, denn auch die von Julia Biedermann (51), Timmo Niesner (46) und Tarek Helmy (43) gespielten Kinder Tanja, Markus und Tom Graf trugen maßgeblich dazu bei. Im Haus der Patchworkfamilie war dank ihnen immer was los - und auch, wenn mal gestritten und gezickt wurde, war am Ende wieder alles gut.

Alles in allem war hier die Welt also noch in Ordnung. Die vielleicht etwas brave, aber dafür ungemein humorige Familienserie (vor allem auch dank den von Maria Sebaldt, 88, und Herbert Bötticher, †2008, gespielten Eheleuten 'Bille' und Alfons Vonhoff) war deshalb eine willkommene Abwechslung vom eigenen Alltag. Dass 'Ich heirate eine Familie' bis heute nicht an Charme verloren hat, liegt darüber hinaus sicher auch daran, dass nur insgesamt 14 Folgen gedreht wurden - so konnte man also noch aufhören, als es am schönsten war.

Übrigens: Ende Dezember (27.12.18 bis 30.12.18) werden bei ZDFneo voraussichtlich Wiederholungen von 'Ich heirate eine Familie' laufen. Außerdem gibt es die ganze Serie auf DVD zu kaufen (über Amazon erhältlich, circa 25 Euro).

Weitere interessante Themen:

Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

Jetzt mitmachen
Gewinnspiel
Plätzchen PDF
Unsere Lieblings-Plätzchenrezepte
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.