Liebenswert wird geladen...

Heinz Hoenig: "Es ist mir piepegal, was andere denken!"

Mit 68 Jahren wird Heinz Hoenig wieder Vater. Was andere darüber denken ist dem Schauspieler egal.

Schauspieler Heinz Hoenig.
Was andere Leute über seine späte Vaterschaft denken interessiert Heinz Hoenig nicht. Christian Augustin / Getty Images

Heinz Hoenig wird mit 68 Jahren noch einmal Vater

Er könnte vor Glück die ganze Welt umarmen. Der Grund ist gerade mal vier Monate alt – und kommt im Dezember auf die Welt. Ja, Sie haben richtig gelesen. Schauspieler Heinz Hoenig wird noch einmal Vater. Mit 68. Wir erreichen ihn und seine Frau Annika (35, Hochzeit 2019) am Telefon.

Lesen Sie auch: Peter Maffay spricht offen über sein spätes Vaterglück

"Ich kann meine Gefühle kaum in Worten ausdrücken. Das Baby ist die Krönung unserer Liebe", sagt er und fügt mit Blick auf Anni hinzu: "Eigentlich kann die Liebe gar nicht mehr größer werden. Ich habe vom ersten Moment an gespürt, dass du meine Frau wirst – und jetzt noch das Baby. Das ist doch der absolute Traum." Natürlich begleitet er sie zu jedem Arzttermin. Und natürlich will er auch bei der Geburt dabei sein. Im Kreißsaal möchte Heinz übrigens überrascht werden, ob es ein Junge oder Mädchen wird. Hauptsache, gesund.

Unter dem Video wird der Artikel fortgesetzt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kritische Stimmen prallen an dem Schauspieler ab

Eine Frage muss der Schauspieler sich allerdings gefallen lassen: Hat er nicht manchmal Zweifel, mit knapp 70 zu alt als Vater zu sein? Da schüttelt er den Kopf. "Nein, aber ich weiß, dass ich viele Neider haben werde. Mir ist piepegal, was andere darüber denken. Ich habe ein dickes Fell“, sagt er in "Frau im Spiegel".

Heinz Hoenig hat sich vorgenommen, der "beste Vater der Welt zu sein." Er sei voller Liebe, Verständnis und Fürsorge. Erfahrung haben jedenfalls beide schon. Der Schauspieler hat aus seiner ersten Ehe Tochter Paula (32) und Sohn Lucas (31), Annika die 13-jährige Juane. Dann drücken wir dem Paar einfach beide Daumen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';