Klare Worte Peter Maffay spricht offen über sein spätes Vaterglück

Mit 69 Jahren ist Peter Maffay nochmal Vater geworden. Das sorgte für Kritik, der sich der Sänger nun offen stellt.

Peter Maffay stellt sich der Kritik seiner späten Vaterschaft.
Peter Maffay stellt sich der Kritik seiner späten Vaterschaft.
Inhalt
  1. "Die Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen"
  2. Peter Maffay hat keine Zeit, über sein Alter nachzudenken
  3. Sein Sohn steht hinter dem späten Vaterglück
 

"Die Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen"

Papa mit 69 Jahren, als Peter Maffay öffentlich machte, dass er nochmal Vater einer kleinen Tochter geworden ist, gab es nicht nur positive Reaktionen. Bild gegenüber erklärt der Sänger nun, dass seine 31-jährige Lebensgefährtin Hendrikje und er sich bereits in der Vergangenheit mit dem Thema Baby auseinandergesetzt haben: "Es liegt aber in der Natur der Sache, dass sich eine junge Frau ein Kind wünscht. Deshalb haben wir gesagt: Es wird für alle gut und schön, wenn wir zu dritt eine kleine Familie bilden."

Für Peter Maffay steht fest, jeder müsse selbst wissen, ob er noch ein Baby möchte. Für ihn gibt es in dem Punkt keine Regeln, die befolgt werden müssen.

Lesen Sie auch: Peter Maffay ist mit 69 nochmal Vater geworden

 

Peter Maffay hat keine Zeit, über sein Alter nachzudenken

Wenn seine Tochter ihr Abitur macht, wird Papa Peter fast 90 Jahre alt sein. Für ihn kein Grund zur Sorge: "Ich möchte einfach nur jeden Tag sinnvoll verbringen – als Partner meiner Lebensgefährtin und als Vater unserer Tochter Anouk. Ich habe im Augenblick auch überhaupt keine Zeit, über Dinge wie das Alter nachzudenken. Das ist auch nicht nötig, weil mir der liebe Gott eine sehr gute Gesundheit mit auf den Weg gegeben hat."

Im Video sehen Sie, wie Sänger Matthias Reim über das Thema Älterwerden denkt (darunter geht derArtikel weiter).

 
 

Sein Sohn steht hinter dem späten Vaterglück

Die Kritik von außen interessiert den Musiker nicht. Was für ihn zählt, ist seine Familie. Gerade die Tatsache, dass sein 15-jähriger Sohn voll und ganz in seiner Rolle als großer Bruder aufgeht, rührt Peter Maffay.

Ihre Hochzeit scheinen Peter und Hendrikje aktuell nicht zu planen. Momentan genießt das Paar sein Familienglück mit Töchterchen Anouk und lässt auf sich zukommen, was die gemeinsame Zukunft mit sich bringt.

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:
Thomas Anders: Musikalische Liebeserklärung an seine Frau
Matthias Reim über das Alter und seine Rolle als Vater
Iris Berben: "Mutter ist man das ganze Leben lang"

 

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.