Star aus Familie Dr. Kleist

Francis Fulton-Smith: "Ich habe den Glauben an die Liebe nicht verloren"

Francis Fulton-Smith hat die Hoffnung auf eine neue Liebe nicht aufgegeben. Was der Star aus 'Familie Dr. Kleist' noch im Interview verriet ...

Francis Fulton-Smith: „Ich habe den Glauben an die Liebe nicht verloren“
Francis Fulton-Smith und seine Frau Verena machten ihre Trennung im Frühling 2017 bekannt. Isa Foltin/WireImage via GettyImages

Im Frühling 2017 wurde bekannt, dass das das Liebes-Glück von Francis Fulton-Smith (51) und seiner Noch-Frau Verena (41) zerbrochen ist. Wie geht es dem Schauspieler nach der Trennung? Hat er den Schock inzwischen verdaut? Im Interview erzählt er ganz offen, ob er wieder bereit für eine neue Beziehung ist …

Schöne Woche: Wie gehen Sie mit Lebenskrisen um?

Francis Fulton-Smith: Man muss sich Krisen stellen! Jeder hat seine Methode, damit umzugehen. Auch Männer dürfen weinen, das ist völlig in Ordnung. Das Leben geht weiter, ich schaue nach vorne!

Das Leben von Dr. Kleist verändert sich. Wie ist es bei Ihnen persönlich?

Veränderungen gehören zum Leben dazu. Man muss dem offen gegenüber stehen.

Mehr zur TV-Serie:

Würden Sie sich gerne wieder verlieben?

Ich bin zwar derzeit nicht auf der Suche, aber ich habe den Glauben an die Liebe nicht verloren. Irgendwann wird es sicher wieder eine neue Frau in meinem Leben geben. Wenn Amors Pfeil trifft, dann trifft er.

Was halten Sie von Liebe am Arbeitsplatz?

Ich denke, es kommt immer darauf an, wie man an die Sache rangeht. Wenn man das sensibel und respektvoll handhabt, dann steht dem sicher nichts entgegen. Grundsätzlich sollte man aber Berufliches und Privates trennen.

Glauben Sie an die Liebe auf den ersten Blick?

Als hoffnungsloser Romantiker glaube ich auf jeden Fall daran.

Wäre Ihre neue Kollegin Christina Athenstädt eine Frau zum Verlieben?

Ich denke, privat ist sie glücklich und vergeben. Tanja ist auf jeden Fall eine Frau für Christian – attraktiv und humorvoll. Es macht Spaß mit ihr zu arbeiten. Und beruflich haben wir uns ja blitzschnell verliebt …

Auch interessant:

Sie haben gerade Urlaub gemacht – ohne Alkohol und Süßigkeiten …

Man sollte Alkohol und Süßigkeiten stets nur in Maßen genießen! Ein oder zwei Mal im Jahr nehme ich mir eine kleine Auszeit, auch um ein bisschen zu fasten. Ich habe neue Kraft getankt, mich einmal wieder ganz auf mich zu besinnen.

Das heißt, auch Ihr Handy blieb aus?

Ja. Ich hatte da kein Internet und auch keinen Fernseher. Ich merke immer wieder, wie gut mir das tut, nicht auf Empfang zu sein. Für meine Kinder bin ich natürlich immer erreichbar …

'Familie Dr. Kleist' mit Francis Fulton-Smith läuft dienstags um 18:50 Uhr in der ARD.

Video: Die beliebtesten Vorabendserien

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';