Zum Jubiläum Die Rosenheim-Cops: Patrick Kalupa wird neuer Kommissar

Die Rosenheim-Cops ermitteln zum 400. Mal und holen sich einen neuen Kommissar ins Boot: Wir stellen Neukommissar Patrick Kalupa vor.

Die Rosenheim-Cops: Patrick Kalupa wird neuer Kommissar
Michi Mohr (Max Müller, M.) und Christian Bach (Patrick Kalupa, r.) von der Rosenheimer Mordkommission ermitteln, nachdem der Bibliothekar Franz-Xaver Gottwald von seiner Haushälterin Martha Klein (Nikola Norgauer, l.) ermordet aufgefunden wurde.

Für viele Zuschauer ist der Vorabend am Dienstag heilig: Denn seit nunmehr 17 Staffeln gibt es dann immer im ZDF die Geschichten der 'Rosenheim-Cops' zu sehen. Am 20. Februar feiert die Serie mit Joseph Hannesschläger, Karin Thaler, Max Müller und Marisa Burger u.a. die Ausstrahlung der 400. Folge. Aber nicht nur das: In der Folge 'Da fehlt etwas' (Ausstrahlung am 20. Februar 2018)  ermittelt zum ersten Mal auch der neue Kommissar Christian Bach.

 

Die Rosenheim-Cops: Jetzt kommt Kommissar Bach

Der smarte Kommissar war vorher im Betrugsdezernat tätig und darf nun Morde aufklären. Gespielt wird Christian Bach von Schauspieler Patrick Kalupa (38). Wie der gebürtige Berliner in Bayern aufgenommen wurde, hat er uns im Interview erzählt:

Die Rosenheim-Cops gibt es bereits seit 400 Folgen. Inwiefern war es für Sie als Schauspieler eine besondere Herausforderung, bei einer so langbestehenden Serie einzusteigen? Wie wurden Sie von den Kollegen aufgenommen?

Es ist immer aufregend in eine Serie einzusteigen, die schon so lange so gut funktioniert, wo das Team wie eine Familie ist. Aber zum Glück wurde ich sehr warm und herzlich von der Rosenheim-Cops Crew und den Schauspielerin aufgenommen. Auch wenn ich sie zu Anfang nicht immer verstanden habe. :)

Auf was für eine Person können sich Fans beim neuen Kommissar Christian Bach freuen?

Ein gewissenhafter, scharfsinniger Kommissar, der privat beizeiten mit Schusseligkeit überrascht.

 

Wer suchet der findet

Ein Beitrag geteilt von Patrick Kalupa (@kalupapatrick) am

Welche Parallelen sehen Sie zwischen Ihrer Serienrolle und Ihrem eigenen Charakter?

Die gute Beobachtungsgabe und Menschenkenntnis.

Was ist für Sie spannender zu spielen: Die Rolle als Kommissar oder die als Mörder?

Beides hat seinen ganz eigenen Reiz.

Viele Jungs träumen davon, eines Tages Polizist zu werden. Was wollten Sie als Kind werden und warum? 

Kosmonaut, - um mit Laika um unseren Planeten zu kreisen :)

Sie sind Berliner, die Rosenheim-Cops werden in Bayern gedreht. Wie gefällt Ihnen als Berliner die bayrische Mentalität und Landschaft? Haben Sie eine besondere Verbindung zu Bayern?

Die bayrische Gemütlichkeit, das zünftige Essen und die Liebe zum Bier. Die Landschaft ist natürlich atemberaubend, und ich freue mich jetzt schon, im Sommer wieder in die Berge zu fahren.  Meine Verbindung zu Bayern sind 'Die Rosenheim-Cops' und sehr gute Freunde, die in München leben. Schöne Grüße an dieser Stelle! :)

Was macht Ihr Leben besonders liebenswert?

Meine freie Zeitgestaltung und meine Familie

Vielen Dank für das Interview!

Die Rosenheim-Cops laufen dienstags um 19:25 Uhr im ZDF.  Die Jubiläumsfolge mit Neu-Kommissar Patrick Kalupa gibt es am 20. Februar 2018 um 19:35 Uhr. 

Auch diese Artikel haben anderen Lesern gefallen:

Video: Diese deutschen Vorabend-Serien sind sehr beliebt

 
Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.