Arztserie

'Der Bergdoktor' 2022: Geht Dr. Grubers bester Freund fremd?

Das Liebeschaos beim 'Bergdoktor' geht auch in der 15. Staffel weiter und verwickelt Dr. Gruber in eine unvorhersehbare Situation.

Dr. Gruber, Dr. Kahnweiler und Dr. Rüdiger.
In der Klinik trifft der 'Bergdoktor' (Hans Sigl) zufällig auf seinen Freund Dr. Alexander Kahnweiler (Mark Keller) und Dr. Johanna Rüdiger (Annika Ernst). Foto: ZDF / Erika Hauri

Auch in der 15. Staffel 'Der Bergdoktor' (donnerstags, 20:15 Uhr, ZDF) dreht sich das Liebeskarussell von Dr. Martin Gruber, seiner Familie und Freunden weiter. Denn während sich der 'Bergdoktor' (gespielt von Hans Sigl) im Sorgerechtsstreit um seinen Sohn befindet, hofft, dass die Mutter seines Kindes überlebt und parallel noch versucht seine Beziehungskrise mit Anne (gespielt von Ines Lutz) zu überwinden, bahnt sich bei seinem besten Freund Dr. Alexander Kahnweiler (gespielt von Mark Keller) eine unverhoffte Romanze an ...

Vorsicht Spoiler: Wenn Sie nicht wissen möchten, wie die neuen Folgen vom 'Bergdoktor' starten, bitte hier nicht weiterlesen.

Lesen Sie auch:

Sehen Sie hier den Trailer zur 15. Staffel 'Der Bergdoktor' (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

'Der Bergdoktor': Ehe-Aus bei Dr. Kahnweiler?

'Bergdoktor'-Fans wissen: Die Liebesgeschichte zwischen Dr. Alexander Kahnweiler und Dr. Vera Fendrich (gespielt von Rebecca Immanuel) war bereits in den vergangenen Staffeln eine Achterbahnfahrt. Und genauso turbulent geht es in der 15. Staffel weiter. In der ersten Folge der neuen Staffel beauftragt Dr. Fendrich ihren Ehemann Alexander Dr. Johanna Rüdiger wegen Illoyalität zu feuern. Denn Vera ist enttäuscht darüber, dass sich ihre Mitarbeiterin in einer Klinik in München beworben hatte. Eine unangenehme Situation, vor der sich Alexander drückt. Bis Vera die Kündigung selber in die Hand nimmt und Dr. Rüdiger erklärt, dass ihr Ehemann diese Handlung längst erledigt haben wollte. Daraufhin wirft er Vera vor, dass sie ihm in den Rücken gefallen ist.

Wutenbrannt flüchtet er an einen See und trifft dort auf eine niedergeschlagende Dr. Rüdiger.

Sehen Sie hier den 'Bergdoktor' und seine Romanzen:

'Der Bergdoktor' 2022: Dr. Kahnweiler verliebt sich neu

Überrascht über die Begegnung finden sich Dr. Kahnweiler und Dr. Rüdiger plötzlich sehr sympathisch. Ein Zustand, der sich über Wochen hinzieht. Die Mediziner werden immer vertrauter und verbünden sich gegen Vera. Eine Entwicklung, die nicht nur Dr. Fendrich kritisch beäugt. Auch Martin macht sich Sorgen um die Ehe seiner Freunde. Denn so wie es aussieht, hat sich sein bester Freund in seine Kollegin verkuckt. Bedeutet dies das Ende von Dr. Kahnweilers und Dr. Fendrichs Ehe?

Auch spannend:

Affiliate Link*