Serien-Urgestein geht

'Dahoam is Dahoam'-Ausstieg: Trauriger Abschied von Florian

Nach 13 Jahren verlässt Tommy Schwimmer (32) alias Florian Brunner die Serie 'Dahoam is Dahoam'. Wir verraten alle Details.

'Dahoam is Dahoam'-Liebling Florian Brunner verlässt Lansing.
'Dahoam is Dahoam'-Liebling Florian Brunner verlässt Lansing. Foto: BR/Marco Orlando Pichler
Auf Pinterest merken

Schon seit einigen Wochen hatten Fans von 'Dahoam is Dahoam' befürchtet, dass Schauspieler Tommy Schwimmer aussteigen könnte: Seine Rolle des Florian Brunner überlegt seit geraumer Zeit, nach Köln zu ziehen. Nun wurde bekannt, dass er Lansing tatsächlich verlassen wird, um seine kleine Tochter Vicky bei sich zu haben und nicht mehr nur der "Wochenend-Papa" zu sein.

Mehr zu 'Dahoam is Dahoam': BR äußert sich zur Zukunft der Serie

Darum steigt Tommy Schwimmer bei 'Dahoam is Dahoam' aus

UPDATE vom 3. Februar: Der Bayerische Rundfunk hat mittlerweile ein Abschiedsinterview mit dem Florian-Darsteller veröffentlicht. In diesem begründet er seinen Ausstieg mit folgenden Worten: "Es war eine tolle Zeit, ich durfte während 'Dahoam is Dahoam' erwachsen werden und sehr viel lernen. Das war großartig. Nur leider möchte ich in meinem Leben auch nochmal etwas anderes machen, und eine Rolle mit so vielen Drehtagen lässt da leider nicht viel Platz. Bei jeder Anfrage, und auch bei privaten Plänen, musste ich immer hoffen, dass ich Zeit habe und frei bekomme." Nun werde er erst einmal seine gewonnene Freizeit genießen, bis er dann im nächsten Jahr einige Pläne verwirklichen wolle.

Übrigens sei er mit seiner Geschichte bei 'Dahoam is Dahoam' sehr zufrieden, da Floris Weggang aus Lansing auch sehr gut zu seinem persönlichen Abschied passe. "Ich musste mich also relativ wenig vorbereiten und konnte mich zusammen mit dem Flori von allem und allen verabschieden", so Tommy Schwimmer.

Florian lässt bei 'Dahoam is Dahoam' sein altes Leben hinter sich

Nachdem es zunächst so aussah, als hätte sich Florian alles noch einmal anders überlegt, weil er sonst sein ganzes Leben aufgeben würde, steht sein Abschied jetzt also tatsächlich fest. Wie die offizielle Vorschau zur bayerischen Erfolgsserie verrät, wird sich Florian in Folge 2690 ("Umkehr", TV-Ausstrahlung am 22. Februar) verabschieden - und zwar endgültig. Wehmütig lässt er seine Freunde und seine Familie in Lansing zurück, um in Köln neu anzufangen.

Sehen Sie hier, was Sie vielleicht noch nicht über 'Dahoam is Dahoam' wussten (Artikel geht unten weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Zuvor gibt der KFZ-Mechatroniker noch seinen Werkstattschlüssel an seinen Freund und Kollegen Mike (gespielt von Harry Blank) zurück und "schließt damit ein großes Kapitel seines Lebens ab." Für Florian ist dieser Abschied nicht einfach, doch Mutter Veronika (gespielt von Senta Auth) leidet wohl noch mehr darunter. Immerhin machte Vroni zuletzt eh schon eine schwierige Zeit durch und wird ihn sehr vermissen. Aber natürlich weiß sie auch, dass ihr Sohn sein eigenes Leben leben muss.

Florian gibt Mike bei 'Dahoam is Dahoam' seinen Werkstattschlüssel zurück.
Florian händigt Mike seinen Schlüssel aus, bevor er sich nach Köln verabschiedet. Foto: BR/Nadya Jakobs

Mit Tommy Schwimmer geht ein 'DiD'-Star der ersten Stunde

Für Fans von 'Dahoam is Dahoam' ist es allerdings auch ein harter Schlag, dass der Flori-Darsteller Tommy Schwimmer geht: Immerhin war er seit Folge 1 ein "Lansinger" und ist deshalb ein echtes Urgestein der BR-Serie. Bei Facebook gab es deshalb zuletzt zahlreiche Kommentare besorgter Zuschauer, die noch nicht an einen Abschied glauben wollten. Darin hieß es unter anderem: "Der Flori gehört zu der Serie, ich hoffe das er bleibt", "er bereichert DiD seit Anfang an", "Lansing ohne Flori ist kein Lansing mehr" oder "Das darf ned sein. Ich hoff, das die Vicky ganz zu Flori nach Lansing kommt." Große Enttäuschung macht sich auch bei diesem Fan breit: "Dann ist ja die ganze Familie bis auf die Vroni weg und wie lang wird die bleiben ohne Mann und ohne ihre Buben und Enkel?"

Sie lieben 'Dahoam is Dahoam'? Dann ist dieses Buch zur Serie vielleicht etwas für Sie:

Ein weiterer Fan ist der Meinung: "Flori soll bleiben wo er ist. Er hat sich damals dafür [e]ntschieden das[s] Anna gehen soll und jetzt ist er dabei eine kleine Familie zu [z]erstö[r]en. Denn das Leben in Köln wird nicht [e]infacher denn Anna + Tochter und Lebensgefährte ist eine Familie. [E]r sollte lieber mit Anna [p]lanen wie er seine Tochter mehr sieht. Durch seinen Umzug wird er seine Tochter nicht mehr sehen." Leider ist an seinem Weggang nun aber nichts mehr zu ändern.

Übrigens hatte Schauspieler Tommy Schwimmer schon im Juni in einem Interview mit dem BR angedeutet, dass er gegenüber "Veränderungen aufgeschlossen" sei und er abseits von 'Dahoam is Dahoam' "Lust auf etwas Neues habe." "So schön das Leben mit dem Flori auch ist, ich glaube, da wartet vielleicht noch mehr" (wie zum Beispiel größere Theaterengagements).

Auf Floris Abschied folgt ein freudiges 'Dahoam'-Wiedersehen

Bleibt zu hoffen, dass Florian Brunner zumindest ab und zu auf Besuch in Lansing einkehren wird - so würde Tommy Schwimmer, der spätere Gastauftritte bei 'Dahoam' auch keineswegs ausschließt, der Serie wenigstens ein bisschen erhalten bleiben.

Ähnlich wie Patrick Westenrieder: Schon einen Tag nach Tommy Schwimmers traurigem Abschied als Flori gibt es ein Wiedersehen mit seinem Kollegen Lucas Bauer (26), der 2019 bei 'Dahoam is Dahoam' ausgestiegen war. Ab Folge 2691 (TV-Ausstrahlung am 23. Februar) ist er wieder für ein paar Episoden als Patrick dabei - in erster Linie studiert Bauer aber nach wie vor. Wirklich schön, dass er für seine Gastrolle trotzdem Zeit gefunden hat.

Wir sind gespannt, wie die Zuschauer den Abschied von Florian aufnehmen werden. 'Dahoam is Dahoam' läuft montags bis donnerstags um 19:30 Uhr im Bayerischen Rundfunk.