Liebenswert wird geladen...
Elke ist sein Ein und Alles

Christian Kohlund: "Ich würde um meine Frau kämpfen"

Im Interview spricht Schauspieler Christian Kohlund (69) ganz offen über die Liebe zu seiner Frau Elke (63), mit der er in dritter Ehe verheiratet ist, und das Geheimnis ihrer langjährigen glücklichen Beziehung.

Schauspieler Christian Kohlund liebt seine Ehefrau Elke über alles.
Mit seiner Ehefrau, die als Schlagersängerin Elke Best bekannt wurde, ist Christian Kohlund seit fast 40 Jahren glücklich verheiratet. Das Paar hat zwei erwachsene Kinder und einen Enkel. imago images / Weißfuß

Eine Ehe ist manchmal auch harte Arbeit. Davon ist Christian Kohlund überzeugt. Im Interview mit der Zeitschrift "das neue" verrät der Schweizer, der zuletzt im Film 'Der Liebhaber meiner Frau' zu sehen war, wie er die Flamme der Liebe zu Ehefrau Elke am Lodern hält.

Mehr zu Christian Kohlund: Er ist nicht mehr beim 'Bergdoktor' dabei!

das neue: Im Film 'Der Liebhaber meiner Frau' war der Seitensprung der Frau ein Weckruf für Ihre Figur Georg. Wie würden Sie selbst damit umgehen - kann das eine neue Chance für die Ehe sein?

Christian Kohlund: Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich mit einem Seitensprung klarkommen würde. Besser ist es, seine Beziehung so zu pflegen, dass es gar nicht erst so weit kommt.

Wie weit würden Sie gehen und mit alten Gewohnheiten brechen, um Ihre Liebe zu retten?

Ich würde alles tun, um meine Liebe zu retten. Die Liebe ist das Wichtigste im Leben, und selbstverständlich würde ich um meine Frau kämpfen.

Wie viel muss man von seinem Partner wissen?

Vielleicht ist es ganz gut, wenn man nicht alles voneinander weiß. Ein paar Geheimnisse sollte man sich bewahren. Oft weiß man auch nicht, wie der andere darauf reagiert.

Sehen Sie hier, was Schauspieler Christian Kohlund außerdem im Gespräch mit Liebenswert verraten hat (Artikel geht unten weiter):

Wie würden Sie reagieren, wenn ein anderer Mann Ihrer Frau 40 Rosen schicken würde?

Der Schweizer Neandertaler in mir würde ausflippen (lacht). Ich bin 1,90 Meter groß und fast 100 Kilo schwer. Ich würde mir den Kerl so richtig zur Brust nehmen - zumindest in der ersten Reaktion. Irgendwann würde dann das Hirn vermutlich wieder einsetzen und ich würde mir sicherlich Gedanken machen, ob ich vielleicht nicht auch etwas falsch gemacht haben könnte ...

Mehr zu 'Zürich-Krimi'-Star Christian Kohlund: "Mein Enkel ist ein Geschenk!"

Sie sind viel gereist, waren oft weg von zu Hause. Haben Sie sich immer Zeit für die Liebe genommen?

Ja, das habe ich. Meine Frau und ich haben das Glück oder den Vorteil, dass wir immer alles zusammen gemacht haben. Ich hatte Elke und manchmal auch die Kinder bei den Dreharbeiten dabei. Für mich war das Lebenszeit, ich war wochenlang von zu Hause weg und hätte meine Familie sonst nicht sehen können. So konnte ich meine Erlebnisse mit ihnen teilen. Meine Frau und ich waren nie lange Zeit voneinander getrennt.

Vielleicht ist das das Geheimnis, warum Sie seit 37 Jahren glücklich miteinander sind ...

Ja, davon abgesehen ist Elke tatsächlich mein großes Glück. Ich habe in ihr die Liebe meines Lebens gefunden. Bei uns ist alles im Einklang.

Am Samstag, den 18. Januar ist Christian Kohlund wieder im 'Zürich-Krimi' zu sehen. Der Film 'Borchert und die tödliche Falle' wird um 20:15 Uhr bei ONE ausgestrahlt. Ein Termin für den Sender Das Erste steht momentan nicht fest.

Weitere interessante Themen:

Quelle: das neue

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';