Mit über 90 Jahren

Marianne Koch: "Ich bin immer noch neugierig auf das Leben!"

'Alt werde ich später!' ist das Motto von Marianne Koch und zudem auch der Titel ihres neuen Buches. So hält sich die Ärztin, Schauspielerin, Moderatorin und Autorin auch im hohen Alter fit.

Autorin Marianne Koch
Marianne Koch steht mit 90 Jahren noch mitten im Leben. Foto: Tristar Media / Getty Images

"Das Alter ist nur eine Zahl" - dieser Spruch stimmt sicher nicht immer. Aber auf Marianne Koch trifft er zu! 90 Jahre ist sie mittlerweile und doch umtriebig wie eh und je. Ihr Geheimrezept: "Ich bin immer noch neugierig auf das Leben!"

Auch interessant:

"Der Sinn des Lebens ist, dass man lebendig ist!", so Marianne Koch

Gerade erst brachte die ehemalige Schauspielerin, Internistin und Autorin ein neues Buch heraus. Der Titel lautet 'Alt werde ich später', und das ist auch Kochs Motto. "Der Sinn des Lebens ist es doch, dass man lebendig ist", betonte sie in einem Interview mit dem 'Spiegel'. "Ich bin glücklich, dass ich heute noch arbeiten, in Konzerte gehen, Freunde bewirten und am öffentlichen Leben teilhaben kann."

Holen Sie sich das neue Buch von Marianne Koch direkt nach Hause:

Doch dafür tut sie auch einiges. Die 90-Jährige hat zum Beispiel viele Treppen im Haus. "Wenn man die täglich dreißigmal rauf und runter läuft, freuen sich die Muskeln", lacht sie. Außerdem ernährt sie sich gesund und geht täglich mit ihrer Hündin 'Bessie' spazieren.

Auch als Ärztin ist Marianne Koch noch aktiv

Zudem bildet sich die Ärztin immer weiter. "In meiner wöchentlichen Radiosendung 'Das Gesundheitsgespräch' können die Leute zu einem bestimmten Thema anrufen und Fragen stellen. Man sollte dabei schon auf dem neuesten Stand der Medizin sein." Dafür recherchiert sie viel in digitalen Archiven. Aufwändig ist das, klar. "Aber ich liebe es eben, Neues zu lernen."

Interessieren Sie sich auch für Iris Berben? In diesem Video erfahren Sie fünf Fakten über die Schauspielerin (Artikel geht unten weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sie hat viele Schicksalsschläge erleben müssen

Doch natürlich ist auch bei Marianne Koch nicht alles eitel Sonnenschein. 1973 die schmerzhafte Scheidung von ihrem untreuen Ehemann, der Tod ihres Sohnes Thomas († 59) 2016 - und dann verlor sie im Sommer 2019 ihren Lebensgefährten, den Schriftsteller Peter Hamm († 82). Mit ihm war sie über 40 Jahre lang zusammen. "Ich habe schlimme Verluste hinnehmen müssen, wie wir alle", erklärt sie. Doch mit Hilfe ihrer positiven Einstellung konnte sie sich stets aus dem Tal der Trauer befreien.

Dass ihre eigenen Jahre gezählt sind, schreckt Marianne Koch nicht. "Natürlich weiß ich, wie alt ich bin. Und dass das Leben endlich ist. Das macht es ja so wertvoll."

Quelle: 'Das Neue'