Nach dem Serien-Aus Wie es Ex-Dahoam-is-Dahoam-Star Doreen Dietel jetzt geht

10 Jahre lang spielte Doreen Dietel (43) in der BR-Serie 'Dahoam is Dahoam' die Rolle der Trixi Preissinger, bis ihr Engagement schließlich in diesem Jahr endete. Nach dem Aus ist es ruhiger um die Darstellerin geworden - wie geht es ihr jetzt?

Was macht Schauspielerin Doreen Dietel, die nicht mehr bei Dahoam is Dahoam dabei ist, nach dem Aus?
Schauspielerin Doreen Dietel wuchs durch die Serie 'Dahoam is Dahoam' vielen Zuschauern ans Herz.

Für Fans von 'Dahoam is Dahoam' war und ist es noch immer ein herber Verlust, dass Doreen Dietel gehen musste. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr der Erfolgsserie hieß es "Pfiat di, Lansing!" für die gebürtige Thüringerin, deren Ausstieg offenbar auch nicht ganz freiwillig gewesen ist.

Lesen Sie auch: 'Dahoam is Dahoam' um weitere Folgen verlängert

Offiziell hieß es, die Redaktion der Serie und Dietel selbst teilten die Meinung, dass die Geschichte von Trixi auserzählt sei und sich die 43-Jährige außerdem wieder neuen Rollen und Herausforderungen stellen wolle. In einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk sagte die Schauspielerin auch: "Am dankbarsten ist sicher mein kleiner Sohn. Marlow [...] muss in Zukunft nicht mehr so oft auf mich verzichten. [...] Ich habe immer mehr gespürt, dass er mich braucht." Zukünftig seien ihr vierwöchige Filmprojekte am liebsten, zu denen sie auch Marlow und die Oma mitnehmen könne.

Sehen Sie hier, was Sie vielleicht noch nicht über 'Dahoam is Dahoam' wussten (Artikel geht unter dem Video weiter):

 

Doch damit scheint es momentan noch nicht so rosig auszusehen: Gegenüber RTL erzählte die Schauspielerin jetzt, dass sie sich mit Jobs als Synchronsprecherin über Wasser halte.

 

"Ich kriege Gott sei Dank Arbeitslosengeld"

Manche Drehangebote schlage sie zuliebe ihres Sohnes aus, um nicht zu lang von zu Hause weg zu sein. "Der Kleine ist drei und ich will nicht, dass er irgendwann sagt: 'Mami, halt die Klappe, du warst eh nie da - du hast mir nix zu sagen.'" Doch trotz fehlender Rollen denkt sie positiv - erklärt, dass sie "Gott sei Dank" auch Arbeitslosengeld bekomme. Ihren Partner Tobias Guttenberg wolle sie auf keinen Fall um eine finanzielle Unterstützung wie Haushaltsgeld bitten.

Lesen Sie auch: Dietels Aus bei 'Dahoam is Dahoam' lässt Fans keine Ruhe

"Ich muss was tun", sagt Dietel, die Geld gespart habe und jetzt plant, ein Café zu eröffnen. Wir wünschen der Schauspielerin, die mit ihrer Rolle als Trixi Preissinger abgeschlossen hat (wir berichteten), alles Gute für die Zukunft und freuen uns vor allem, dass sie nun auf jeden Fall mehr Zeit für ihre Familie hat.

Lesen Sie hier alles über Doreen Dietels neues Herzensprojekt!

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.