Ganz privat Victoria von Schweden: So herrlich normal ist die Kronprinzessin

Victoria von Schweden - So herrlich normal ist sie.
Victoria von Schweden gilt als sehr beliebte Thronfolgerin.

Eines Tages wird Victoria von Schweden den Thron besteigen. Es ist vor allem ihre natürliche Art, die die Kronprinzessin so beliebt macht. 

Klar, ihre Familie ist für sie das Wichtigste. Doch es gibt noch andere Menschen, die Victoria begleitet und geprägt haben. Drei dieser Weggefährten plauderten anlässlich des 40. Geburtstags der Thronfolgerin aus dem Nähkästchen und verraten, wie sie wirklich ist …

 

Sie scheut sich nicht vor Arbeit

Hans Rhodin (60) kennt Victoria seit vielen Jahren. Der Pastor von Stockholms Gemeinde Östermalm hat sie konfirmiert und während eines dreiwöchigen Freizeitcamps auf Schloss Solliden ihre Bodenständigkeit zu schätzen gelernt. "Als wir die Organisation besprachen, fragte ich, wer die Klos putzt. Da hob sich gleich eine Hand: Kronprinzessin Victorias!" Im Sommer 1992 herrschte Wassermangel, sodass die Jugendlichen im Meer badeten statt zu duschen – auch Victoria. Und: "Sie machte die Betten und wusch ab wie alle anderen", lobt der Pastor.

Ein Blick in das Fotoalbum von Tochter Estelle:

 

Nach der Schulzeit wurde Louise Dinkelspiel (69) zur Vertrauten. Die Freundin von Königin Silvia (73) begleitete die junge Frau zu Vorlesungen an der Universität Uppsala (Schweden). Victoria, der das Lernen wegen ihrer Legasthenie nicht immer leichtfiel, wollte keinesfalls etwas verpassen und unterstrich zuerst ganze Texte. Ihre Mentorin aber erklärte ihr, dass sie so ihre Kräfte unnötig vergeude.

 

Darum kontrolliert sie den Müll

Als fleißig und wissbegierig hat auch Professor Johan Rockström (51) die Schwedin kennengelernt. Sie habe stets Block und Stift dabei und mache sich Notizen, bis der Stift glühe, weiß er. Nach einem Vortrag löcherte ihn Victoria zwei, drei Stunden lang mit Fragen. "Das ist wie ein Marathonlauf!" Wie der Forscher brennt sie für Umweltschutz. Auf Schloss Haga kontrolliert die zweifache Mama sogar die Mülltrennung. "Sie kann etwas sauer werden, wenn ihre Umgebung nicht konsequent genug ist."

Diese Themen dürften Sie ebenfalls interessieren: 

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.