Liebenswert wird geladen...
Sahniger Nachtisch

Süßes Schneegestöber: Das Rezept für das Himbeer-Dessert

Himbeeren, Sahne, Baiser und weiße Schokolade. Das Dessert Schneegestöber gilt als Klassiker, wir verraten das Rezept.

Himbeer-Sahne-Dessert im Glas.
Ein echter Dessert-Klassiker: Süßes Schneegestöber. imago images / Shotshop

Die Kombination aus Frucht und Sahne ist unwiderstehlich, genau macht das Dessert Schneegestöber so beliebt. Der Nachtisch passt zu jeder Jahreszeit, im Sommer mit frischen Himbeeren zubereitetet, im Winter mit tiefgekühlten Beeren serviert.

Sehen Sie im Video, wie ein köstliches Himbeer-Tiramisu gelingt (unter dem Video geht es mit dem Schneegestöber-Rezept weiter).

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Extra-Tipp: Zum optischen Hingucker wird das süße Schneegestöber in hübschen Einmachgläsern angerichtet, die sie sich vor dem Servieren ganz einfach im Kühlschrank übereinander aufbewahren lassen.

Sie sind auf der Suche nach lecken Schichtdessert-Ideen? Auf 'lecker.de' finden Sie weitere tolle Rezepte.

Das Rezept für Schneegestöber

Zutaten für sechs Personen:

  • 300 g TK - Himbeeren (oder je nach Jahreszeit frische Himbeeren)

  • 100 g Schlagsahne

  • 300 g Joghurt

  • 80 g Zucker

  • 100 g weiße Schokolade

  • 50 g Baiser

Zubereitung:

  1. Die Himbeeren auf sechs Gläser verteilen.

  2. Den Zucker in den Joghurt rühren.

  3. Die Sahne steif schlagen und unter den Joghurt heben.

  4. Die weiße Schokolade grob hacken und gleichmäßig auf die Himbeeren in den Gläsern bröseln. Dann die Joghurt-Sahne-Creme auf die Schokolade geben und glatt streichen.

  5. Die Baiserstücke mit den Händen auf der Creme grob zerbröckeln. Die Gläser mit dem fertigen Schneegestöber bis zum Servieren kalt stellen.

Könnte Ihnen auch gefallen:

Natürlich kann das Dessert auch abgewandelt werden. Statt Himbeeren können Sie Erdbeeren, Brombeeren oder vielleicht Kirschen verwenden. Die weiße Schokolade kann gegen dunkle oder Vollmilchschokolade getauscht werden. Wer es besonders süß mag, kann die Schokoladenbrocken mit einer Schokoladensoße ergänzen oder Sie runden die Süßspeise vor dem Servieren mit Himbeersoße ab.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';