'Sturm der Liebe'-Aus: Plötzlicher Abschied nach Lottogewinn!

Bei 'Sturm der Liebe' sorgt ein unverhoffter Geldsegen dafür, dass es zu einem emotionalen Abschied kommt. Wir verraten alle Details.

Ein Lottogewinn führt bei 'Sturm der Liebe' zu einem Abschied.
Ein Lottogewinn führt bei 'Sturm der Liebe' zu einem Abschied. Foto: iStock/hsvrs, ARD/Jo Bischoff
Auf Pinterest merken

Fans von 'Sturm der Liebe' haben es nicht leicht: Sie müssen sich kurz vor Weihnachten nicht nur von den werdenden Eltern Franzi (gespielt von Léa Wegmann) und Tim (gespielt von Florian Frowein) verabschieden, um ein neues Traumpaar zu begrüßen, sondern Anfang 2021 steht bereits ein weiterer Weggang an - mit dem wohl kaum jemand gerechnet hätte.

Sehen Sie hier vorab die schönsten Bilder von Franzis und Tims kommender Hochzeit (Artikel geht unten weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

'Sturm der Liebe'-Abschied von Julia Gruber alias Amelie

Wie die ARD-Vorschau für Februar verrät, wird Amelie Limbach (gespielt von Julia Gruber) den Fürstenhof verlassen. Aktuell sorgt sie mit ihren Mitbewohnern Florian (gespielt von Arne Löber) und Max (gespielt von Stefan Hartmann) für Abwechslung, doch in Folge 3540 (TV-Ausstrahlung am 5. Februar 2021) tauscht sie ihre WG in Bichlheim gegen ein Leben auf einem Gnadenhof in München!

Möglich macht das ein Lottogewinn, der Amelie kurz zuvor eine stattliche Summe beschert und somit die finanziellen Mittel gibt, um den verschuldeten Hof zu übernehmen. Eigentlich will die Tierfreundin zunächst nur einen Esel aus der Einrichtung in ihre Obhut nehmen und ihn in einer freien Box am Fürstenhof unterbringen - doch Werner (gespielt von Dirk Galuba) verbietet ihr das, da er die Box für andere Zwecke nutzen will. Es kommt zu einem hitzigen Streit, im Zuge dessen Amelie kündigt.

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

Als Amelie dann auch noch erfährt, dass der Gnadenhof zwangsversteigert wird, bietet sie mit und packt schon kurz darauf ein bisschen wehmütig ihre Koffer.

Amelie verabschiedet sich vom 'Sturm der Liebe'-Fürstenhof.
Amelie lässt den 'Sturm der Liebe'-Fürstenhof hinter sich. Foto: ARD/Christof Arnold

Wirklich schade, dass die Pferdepflegerin, die im Juli am Fürstenhof aufgetaucht war, keine Zukunft am Fürstenhof hat. Schließlich hat sie sich seit der Trennung von Tim mehr und mehr emanzipiert und im Laufe der Monate auch immer weiter in die Herzen der Zuschauer gespielt.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer 6-Wochen-Vorschau.