Liebenswert wird geladen...
Ábnehm-Tipps

Stoffwechsel anregen: Diese Lebensmittel helfen beim Abnehmen

Der Stoffwechsel spielt beim Abnehmen eine wichtige Rolle. Denn Teil davon ist die Fettverbrennung. Wir erklären Ihnen, welche Lebensmittel Ihnen helfen, Ihren Stoffwechsel anzukurbeln und die Pfunde schmelzen zu lassen.

Stoffwechsel ankurbeln: Diese Lebensmittel helfen Ihnen.
Einige Lebensmittel können Ihrem Stoffwechsel ein bisschen auf die Sprünge helfen. eyewave / egal / Gubcio / KMNPhoto / iStock

Abnehmen ohne etwas an seinem Alltag zu ändern, ist schwierig. Doch zumindest regen manche Lebensmittel den Stoffwechsel an und helfen so beim Abnehmen. Natürlich spielt neben einer ausgewogenen Ernährung mit ausreichend Flüssigkeitszufuhr auch Sport eine Rolle. Denn Muskeln verbrauchen mehr Energie und dadurch ist der Grundumsatz größer.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Als Grundumsatz bezeichnet man die Menge an Kilokalorien, die Ihr Körper im Ruhezustand sowieso verbraucht. Dieser ist beispielsweise abhängig von Ihrer Körpergröße. Zum Grundumsatz kommt dann noch alles andere, was Sie den ganzen Tag treiben und Energie verbraucht. Bei einer Tätigkeit bei der man viel sitzt, ist das zum Beispiel weniger als bei einem Beruf mit viel Bewegung.

Lebensmittel, die den Stoffwechsel anregen

Chili

Mögen Sie es scharf? Dann greifen Sie doch gerne mal zur Chilischote. Hervorragend! Denn durch das enthaltene Capsaicin regt die Thermogenese (Produktion von Wärme durch Stoffwechselaktivität) im Körper an. Die Gegenmaßnahmen verbrauchen nun wiederrum Energie und damit ist der Stoffwechsel erst einmal beschäftigt.

Kaffee

Nachmittags eine Tasse Kaffee? Gerne. Aber bitte ohne Milch und Zucker! Kaffee fördert die Fettverbrennung. Die fettreiche Milch und der Zucker würden die positiven Merkmale aber zunichtemachen. Für den Effekt reicht eine Tasse Kaffee übrigens nicht aus, aber eine zweite sollte für Kaffee-Liebhaber ja eh kein Problem sein …

Lesen Sie auch: So effektiv wirkt Kaffee zur richtigen Uhrzeit

Brokkoli

Auf dem Speiseplan sollte generell viel frisches Gemüse stehen. Um Ihrem Stoffwechsel einen Extra-Kick zu geben, setzen Sie auf Brokkoli. Das grüne Gemüse liefert besonders viel Calcium und Magnesium für Ihren Organismus.

Video: Lebensmittel, die Sie abends essen sollten

Ingwer

Mittlerweile ist Ingwer zur Super-Knolle geworden – und das aus vielerlei Gründen. Auch beim Abnehmen hilft die Wurzel. Wie bei der Chili ist sie ebenfalls scharf und kurbelt die Fettverbrennung an.

Mehr zum Thema:

Grüner Tee

Neben Kaffee ist auch grüner Tee ein Schlankmacher-Getränk. Die Antioxidantien regen die Fettverbrennung an. Einfach über den Tag verteilt ein paar Tassen zu sich nehmen.

Harzer Käse

Zugegeben: Harzer Käse ist nicht jedermanns Sache, dabei ist er ein toller Abnehmhelfer. Der fettarme Käse ist eiweiß-und kalziumreich.

Lesen Sie auch:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';