Über Liebe & Treue Rote-Rose-Star Madeleine Niesche: "Ich würde einen Seitensprung verzeihen"

Madleine Nische ist die neue Rose und verrät wie sie privat über das Thema Treue denkt.
Madleine Niesche spielt in 'Rote Rosen' die Hauptfigur Sonja Pasch.

Madeleine Niesche ist  die neue Hauptdarstellerin in der ARD-Telenovela 'Rote Rosen'. Nun spricht die 46-Jährige offen über die Lebensveränderung, die mit der Rolle kam. 

 

Madeleine Niesche spricht offen über Treue

Seitdem Madeleine Niesche für die 15. Staffel von 'Rote Rosen' vor der Kamera steht, hat sich das Leben der Schauspielerin auf den Kopf gestellt. In einem Interview mit 'Closer' verrät Madeleine Niesche, was genau sich verändert hat: "Am meisten hat sich für mich eigentlich mein Tagesablauf geändert. Ich war 20 Jahre lang vor allem beim Theater und deshalb nicht vor ein Uhr nachts im Bett. Jetzt muss ich um 5:30 Uhr aufstehen. Ich bin abends so kaputt, dass ich nur noch in die Badewanne gehe und um zehn Uhr ins Bett falle." In 'Rote Rosen' spielt Madeleine Niesche eine gelernte Keramikmeisterin. Um ihre Rolle so authentisch wie möglich zu verkörpern, belegte die deutsche Schauspielerin sogar extra einen Kurs. 

In der ARD-Telenovela gerät Sonja Pasch in eine verzwickte Situation, als sie sich ausgerechnet in den Mann ihrer Schwester verliebt. Ob Sonja ihre Gefühle nicht zurückhalten kann, bleibt zunächst offen. Madeleine Niesche selbst hat ebenfalls eine Meinung zum Thema Treue: "Ich finde Treue sehr wichtig, auch wenn ich glaube, dass ein Seitensprung passieren kann im Leben. Ich würde einen Seitensprung verzeihen", erzählt sie gegenüber Closer. Privat ist die Schauspielerin seit 19 Jahren glücklich mit dem 61-jährigen Schauspieler Werner Tritzschler zusammen. "Das war Liebe auf den ersten Blick, und nach drei Monaten war ich schon schwanger", so Madeleine Nische. Heute ist ihre Tochter Luisa Camille 19 Jahre alt.

Dieses Video zeigt Ihnen fünf interessante Fakten zu 'Rote Rosen':

 

 

 

'Rote Rosen': Madeleine Niesche als Sonja Pasch

Darum geht's in der neuen Staffel von 'Rote Rosen': Sonja Pasch wurde von den wohlhabenen Eltern ihrer guten Freundin Eva Pasch (Andrea Lüdke) adoptiert, weil ihre Mutter an einer Medikamentenabhängigkeit starb. Nach ihrer abgeschlossenen Ausbildung zur Keramikmeisterin, treibte es Sonja für einen Job als Designerin nach Freiburg. Den Kontakt mit Eva, die nach ihrem Studium in Düsseldorf auch international Karriere machte, hat Sonja nie verloren. Eva ist nicht nur eine gute Freundin und Schwester für Sonja, sie ist sogar die Patentante von Sonjas einzigem Sohn Moritz (Felix Jordan). Auch als Sonja die schmerzhafte Trennung von Moritz Vater durchlaufen ist, war Eva immer für sie dar. 

Nachdem aus Sonjas Heimat Lüneburg plötzlich ein Anruf von ihrem Bruder Gregor Pasch (Wolfram Gradezka) kommt, steht Sonja vor einer wichtigen Entscheidung. Sie soll die ausgelaugte Keramikmanufaktur ihrer Familie retten und zurück nach Lüneburg ziehen. Gregor, der erst seit kurzer Zeit den Familienbetrieb leitet, bittet seine Schwester mit ihren kreativen Entwürfen, den Betrieb wieder nach vorne zu bringen. Erst nachdem Sonjas Sohn sich dafür entscheidet in Freiburg zu bleiben, ist Sonja bereit in Lüneburg einen Neuanfang zu starten. Doch als sich Sonja in Evas Ehemann Tilmann (Björn Bugri) verliebt, wird die Freundschaft der zwei Frauen auf eine harte Probe gestellt. 

Ob Sonja den Famlienbetrieb retten kann und wie sich die verzwickte Situatin mit ihren Gefühlen zu Tilmann entwickeln wird, sehen Sie immer Wochentags um 14:10 Uhr im Ersten. 

Diese Artikel interessieren Sie sicher auch:

Autorin: Alice Beller 

Kategorien:
2 Frühlingsblusen nur 59,90 €

Wählen Sie aus fünf außergewöhnlichen Mustern – speziell für Walbusch Woman entworfen – und starten Sie mit frischen Farben in den Frühling.

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert bei Instagram.
Liebenswert ist jetzt auch auf Instagram
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.