Im Interview Rote-Rosen-Star Gerit Kling: "Für Enkelkinder bin ich bereit!"

Seit Januar spielt Gerit Kling die Hauptrolle bei 'Rote Rosen'. Im Interview mit 'das neue' sprach sie über ihr Liebesglück. 

Gerit Kling ist die neue Rose
Seit dem 07. Januar spielt Gerit Kling bei 'Rote Rosen' die Rolle der Rose Hilli Pollmann.

Viele kennen sie als Ärztin in 'Notruf Hafenkante', jetzt steht Gerit Kling (53) auch für 'Rote Rosen' als neue Hauptdarstellerin vor der Kamera. Wie es dazu kam, warum sie sich selbst als streitsüchtig bezeichnet und was sie über Enkel denkt – das verrät die gebürtige Thüringerin im Interview mit 'das neue' …

Lesen Sie auch das Interview mit Tom Mikulla: "Ich freue mich auf diese Arbeit und diese Rolle"​​

das neue: Wie sind Sie zu Ihrer Rolle bei „Rote Rosen“ gekommen?

Gerit Kling: Eigentlich wollte ich nie so eine lange Serie spielen, weil man da sehr eingebunden und lange Zeit von zu Hause weg ist. Aber ich habe dann gemerkt, dass die Drehbücher gut geschrieben sind, und meine Meinung geändert.

Ihr Mann hat zwei Kinder, Sie haben einen Sohn. Wären Sie gern bald Oma?

Unsere Kinder studieren alle. Da denken die noch nicht an so etwas. Wenn ein Enkel käme, würde ich mich natürlich freuen. Vom Alter her wäre ich bereit für so eine Aufgabe.

 

Gerit Kling: "Zwischen uns gibt es viel Harmonie und Liebe"

Sie haben 2016 geheiratet. Hängt der Himmel immer noch voller Geigen?

Ja. Zwischen uns gibt es viel Harmonie und Liebe. Er (Wolfram Becker, Anm. d. Red.) ist ja auch mein Manager. Wir sind also häufig zusammen. Es ist ein besonderes Verhältnis. Er hat seinen Beruf zurückgestellt und hält mir komplett den Rücken frei. Ich hatte schon viele Manager, aber erst mit meinem Mann bin ich zufrieden.

Auch interessant: Rote Rosen: Herzinfarkt! Frank schwebt in Lebensgefahr​

Es birgt ja auch Risiken, viel zusammen zu sein. Man kann sich auf die Nerven gehen …

Nein, nicht bei uns! Ich bin ja trotzdem viel allein unterwegs.

Sie haben keinen Streit?

Ich bin zwar sehr streitsüchtig und suche Streit, um Spannung abzubauen. Mit meinem Mann geht das aber nicht. Er ist ausgeglichen und liebevoll, nimmt einem die Luft zum Streiten.

Sie sind streitsüchtig?

Na, so wörtlich darf man das nicht nehmen. Ich schaue Konflikten gerne ins Auge. Ich bin niemand, der um jeden Preis Harmonie haben will.

Was bedeutet Ihnen Geld?

Ich wollte nie in Armut leben. Reichtum brauche ich nicht, aber ich will nicht überlegen, wie ich das nächste Brot bezahle. Ich bin jetzt genau 30 Jahre in diesem Job und kann sagen, dass ich bisher immer davon leben konnte. Ich war nie von anderen abhängig. Das kann nicht jeder von sich behaupten. Darauf bin ich sehr stolz.

(Das Interview führte 'das neue')

Die aktuelle Staffel 'Rote Rosen' mit Gerit Kling in der Hauptrolle läuft immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten.  

Das könnte Sie auch interessieren: 


Mehr Fakten über die beliebte Telenovela sehen Sie im Video:​

 
Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.