Tipps und Tricks Kaugummi entfernen: So beseitigen Sie Flecken aus Textilien

Eine kurze Unachtsamkeit und hat man sich in ein Kaugummi gesetzt. Mit diesen Tricks entfernen Sie Kaugummiflecken aus Textilien.

Inhalt
  1. Klebrige Falle in Bus und Bahn
  2. Die besten Tipps bei Kaugummiflecken
  3. Mit diesen Tipps klappt es:
 

Klebrige Falle in Bus und Bahn

Wer häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, kennt das Problem. Irgendein unachtsamer Schmutzfink will sein Kaugummi loswerden und klebt es irgendwohin. Und schon hat man sich in die Hinterlassenschaft hineingesetzt und steht vor dem Problem, die ausgehärtete und klebrige Masse wieder aus den betroffenen Textilien entfernen zu müssen.

Lesen Sie auch: Rostflecken aus Kleidung und Textilien entfernen

 

Die besten Tipps bei Kaugummiflecken

Nicht nur der Gedanke daran, ein Kaugummi aus dem Mund eines Fremden an der Kleidung kleben zu haben, ist unappetitlich. Es ist zudem nicht ganz einfach, die lästigen Flecken zu entfernen.

 

Mit diesen Tipps klappt es:

Mit Spüli

Den ausgehärteten Fleck mit Spüli einreiben und anschließend im Warmwasserbad, in welches ebenfalls ein paar Tropfen Spüli gegeben werden, für etwa eine dreiviertel Stunde einweichen. Dann das Kaugummi mit der Rückseite eines Messers vorsichtig abtragen. Rückstände mit etwas Spüli und einem Waschlappen aus dem Stoff reiben.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.
 

 

Kaugummi mit Kälte entfernen

Das trockene Kleidungsstück in den Gefrierschrank legen, bis das Kaugummi vollständig ausgehärtet ist. Dann vorsichtig vom Stoff lösen. Rückstände können mit einer Bürste ausgebürstet werden. Alternativ kann versucht werden, den Kaugummifleck mit Eisspray zu behandeln.

Den Fleck mit einem Radiergummi beseitigen

Die Stelle mit einem Radiergummi bearbeiten, bis sich das Kaugummi mit dem Radierer verbindet und löst.

Mit Essig auflösen

Auf den Kaugummifleck Essig geben und nach kurzer Einwirkzeit das gelöste Kaugummi mit einem trockenen und sauberen Tuch aufnehmen.

Vieleicht auch interessant: Aromatisierter Essigreiniger: So stellen Sie ihn selbst her

Bügeleisen und Löschpapier

Wurde der Fleck bereits grob entfernt, können Rückstände mit Löschpapier abgedeckt und einem Bügeleisen vorsichtig rausgebügelt werden.

Noch wirkungsvoller ist es natürlich, die Flecken zu vermeiden. Es schadet nie, einen öffentlichen Sitzplatz genau unter die Lupe zu nehmen, bevor man sich niederlässt.

Weiter Artikel rund um das Thema Flecken entfernen: 
Tomatenflecken entfernen: Diese Tipps helfen
Fettflecken mit Hausmitteln entfernen
Wildleder reinigen: Diese Hausmittel helfen bei Wasserflecken & Co.

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Unser Adventskalender
Plätzchen PDF
Unsere Lieblings-Plätzchenrezepte
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.