Liebenswert wird geladen...
Störende Geräusche

Quietschende Schuhe: Ursachen und welche Hausmittel helfen

Quietschende Schuhe sind störend und unangenehm. Wer der Ursache auf den Grund geht, kann das störende Quietschen mit einfachen Hausmitteln beenden.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Warum Schuhe quietschen

Das Sprichwort sagt: Schuhe, die quietschen, sind nicht bezahlt. Das ist natürlich nicht der Grund, warum das Schuhwerk unschöne Geräusche macht. Wir erklären, warum Schuhe quietschen können und welche Hausmittel dagegen helfen können.

Lesen Sie auch: 5 Tricks, mit denen Schuhe länger schön aussehen

Den Tag in quietschenden Schuhen zu verbringen ist lästig und unangenehm zugleich. Das unschöne Geräusch stört zudem nicht nur uns selbst, auch unsere Mitmenschen müssen das Quietschen den ganzen Tag aushalten. Der Grund des Quietschens kann verschiedene Gründe haben. Es könnte am Fußboden liegen, am Material des Schuhs, an den eigenen Füßen oder an den Einlegesohlen.

Unter dem Video geht der Artikel weiter:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wirksame Hausmittel gegen quietschende Schuhe

Liegt das Quietschen am Boden, kann nicht viel gemacht werden. Es wäre zwar einen Versuch wert die Schuhsohle mit Haarspray einzusprühen, ein Garant ist dieser Trick aber nicht. Alternativ könnten die geräuschverursachenden Stellen der Sohle auch vorsichtig mit etwas Schmirgelpapier bearbeitet werden. Kommen die Geräusche aus dem Inneren der Schuhe, kann Abhilfe geschaffen werden. Wenn die unangenehmen Geräusche von den Einlegesohlen verursacht werden, kann Backpulver helfen. Nehmen Sie die Einlegesohle aus dem Schuh heraus und streuen Sie etwas Backpulver in den Schuh. Alternativ kann auch Natron oder Babypuder verwendet werden. Anschließend die Sohle wieder in den Schuh legen. So hat das nervige Quietschen ein Ende und gleichzeitig werden unangenehme Gerüche eliminiert.

Vielleicht auch interessant: Schöne Füße im Sommer: Tipps gegen Schweißfüße, Hornhaut und Co.

Möglicherweise quietschen die Schuhe einfach nur, weil sie neu sind. Sind sie eingelaufen, hat sich das Problem meistens erledigt. Der Prozess kann etwas beschleunigt werden, indem Lederschuhe regelmäßig mit Schuhcreme oder Öl eingerieben werden. Im Zweifel bringen Sie quietschende Lederschuhe zum Schuster Ihres Vertrauens. Der weiß sicherlich, wie er die Schuhe zu behandeln hat. Ein anderer Grund könnte sein, dass die Schuhe nass sind und deshalb quietschen. Es reicht schon im Inneren angesammelte Feuchtigkeit. Hier löst Zeitungspapier das Problem. Einfach die Einlegesohle aus den Schuhen nehmen, die Schuhe mit dem Papier ausstopfen und trocknen lassen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';