Kette, Armband & Co.: Mondsteinschmuck: Die besondere Bedeutung & Wirkung des Edelsteins

Mondsteinschmuck hat nicht nur ein mystisches Aussehen, sondern auch eine besondere Bedeutung. So wirkt der Heilstein.

Mondsteinschmuck: Diese Bedeutung steckt dahinter
Mondstein ist ein besonders empfindlicher Edelstein und soll auf die Trägerin eine besondere Wirkung haben.

 

 

Das besondere Aussehen des Mondsteins

Sieht man einen Mondstein an, fällt sofort dieser bläulich-weiße Schimmer auf, wenn das Licht auf ihn trifft. Sofort weckt dieses Farbspiel Assoziationen an den Mond und Ohne Frage, bereits das Aussehen des Mondsteins löst eine ganz besondere Faszination aus. Es ist also keine Überraschung, dass das Mineral (Varietät des Orthoklas) sich großer Beliebtheit in Schmuckstücken erfreut. Ein Armband, in das wir uns spontan verliebt haben, ist das Chakra Armband von Soul Zen Studio. Das Armband ist größenverstellbar, Silber und 18 Karat vergoldet. Für circa 140 Euro gibt es das hübsche Schmuckstück mit Mondstein direkt hier zu kaufen.

Sie sollten beim Kauf einer Kette oder Armband mit Mondstein allerdings aufpassen, ob es sich tatsächlich um einen echten Mondstein handelt. Möglicherweise ist der Edelstein ein Labradorit, den Sie am metallischen Glanz erkennen. Außerdem zeigt er eindeutig mehr Farbnuancen als der Mondstein. Die Echtheit eines Mondsteins können Sie mit einem UV-Licht erkennen, da der Mondstein fluoresziert.

Wie auch der Labradorit, wird der Mondstein als Heilstein angesehen, dem besondere Fähigkeiten zugeschrieben werden. So wirkt er beruhigend und stärkend auf seine Trägerin. Während der Meditation beispielsweise erhöht der Mondstein das Selbstwertgefühl und gibt uns Sicherheit, sich anderen zu öffnen. Den Mindstone Mondstein (circa 40 Euro und zwischen 50 und 100 Gramm) kann direkt hier bestellt werden.

 

Bedeutung und Wirkung des Mondsteins

Der Mondstein soll insbesondere die Weiblichkeit wecken und hervorheben. Der Hormonhaushalt wird reguliert und auch die Fruchtbarkeit der Frau soll sich verbessern. Aufgrund des Einflusses auf den weiblichen Organismus wird der Stein gerne während einer Schwangerschaft oder während der Wechseljahre getragen.

Außerdem soll er ein intensiveres Erleben der eigenen Gefühle erfahrbar werden lassen und insgesamt einen positiven Einfluss auf das Gemüt der Trägerin haben. Dem Mondstein wird auch nachgesagt, dass er Zärtlichkeiten hervorruft und die eigene Intuition stärkt.

Zusätzlich soll er der Tragenden die Ängste vor Neuem und Ungewohntem nehmen, ist also ideal als Geschenk für Menschen, die einen Neuanfang wagen. Der Mondstein wirkt harmonisierend und unterstützt die Psyche der Trägerin.

Der Edelstein soll auch den Schlaf beeinflussen. Träger von Mondsteinschmuck sollen sich bessere an ihre Träume erinnern können und Schlafstörungen sollen sich verbessern.

Damit die Wirkung des Mondsteins eintreten kann, soll der Stein dicht am Körper und über einen längeren Zeitraum getragen werden.

Weitere interessante Themen:

Kategorien:
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.