Liebenswert wird geladen...
Balance wiederfinden

Mit Energiearbeit Körper, Geist & Seele in Einklang bringen

Energiearbeit kann dabei helfen, für Körper, Geist und Seele wieder die richtige Balance zu finden und Blockaden zu lösen.

Durch Energiearbeit die innere Balance wiederfinden.
Durch Energiearbeit die innere Balance wiederfinden. NikkiZalewski / iStock

Was ist Energiearbeit und wie wirkt sie auf Körper, Geist und Seele?

Energie sollte frei fließen können. Wird der Fluss gestört und der Energiestrom blockiert, kann dies negativen Einfluss auf unser allgemeines Wohlbefinden haben. Um den Energiefluss wieder zu aktivieren, kann Energiearbeit helfen. So können Körper, Geist und Seele wieder zurück in ihre Balance kommen, wir fühlen uns wieder kraftvoll und motiviert.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wir haben Sophia Mösch von Energiearbeit Hamburg gefragt, wie es zum Stau im Energiefluss kommen kann und was unter Energiearbeit zu verstehen ist: "Wenn wir uns auf die Idee einlassen, dass alles – sowohl Materie, Gegenstände, Menschen, Tiere als auch Emotionen, Gedanken und gesprochene Worte – aus reiner Energie besteht, lässt sich die Methodik und Wirkungsweise der Energiearbeit relativ anschaulich machen.

Reine Energie hat viele Namen. Zum Beispiel Prana, Lebensenergie, reines Potenzia. Diese energetische Rohmasse, aus der alles besteht und noch entstehen kann, verändert lediglich ihre Dichte (oder Schwingung, Frequenz), also Ihren Daseinszustand. Sie bleibt ihn ihrer reinen Form jedoch immer Energie. Das lässt sich mit Wasser gut vergleichen, das in Form von Eis, Flüssigkeit oder unsichtbar in Gasform existieren kann, je nach dem, welchen Umwelteinflüssen diese Molekularstruktur ausgesetzt ist. Nun ist unser physischer Körper die dichteste Daseinsform reiner Energie. Sozusagen manifestierte Energie. Der Übergang von diesem festen Körper zum Feld reiner Energie ist dabei fließend: Die Aura! Unsere Aura bildet den Übergang von fest nach gasförmig, von grobstofflich nach feinstofflich.

So wird unser physischer Körper ( über die Chakren) ständig mit neuer, frischer Rohenergie versorgt, die sich je nach Umwelteinfluss und vor allem Selbsteinfluss verschieden manifestieren kann. Wir als Individuum nehmen diese Rohenergie und formen sie unbewusst, vor allem durch unsere Überzeugungen und Gedanken, lassen sie dichter und dichter werden, bis wir schließlich etwas handfestes geschaffen haben. Eine Idee kann so zum Beispiel geboren werden, aber auch die selbsterfüllende Prophezeiung kann hier ihren Ursprung haben."

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren: Das Dritte Auge: So aktivieren Sie das Stirnchakra

Wie Energieblockaden gelöst werden können

Ist der Energiefluss gestört, kann sich dies beispielsweise durch Erschöpfung äußern. Wer Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bringen möchte, kann den Anfang selbst machen. Sich täglich aufs Neue entscheiden, das eigene Leben bewusst zu gestalten, mit sich selbst im Austausch bleiben und achtsam bleiben, kann viel bewirken. Trübe Gedanken trüben den Blick auf sich selbst und die Umwelt, so wird auch das Gemüt getrübt.

Sophia Mösch erklärt: "Sobald wir die Verantwortung dafür übernehmen, dass die Wirklichkeit (und das ist nicht immer automatisch die Realität, sondern nur die Wirkung auf mich) selbst geschaffen ist, habe ich als Individuum viel viel mehr Macht, mein Leben selbstbestimmt zu gestalten und bin nicht länger Gefangener meiner äußeren Umstände und somit auch vielleicht nicht länger stinkig auf mein Umfeld, weil ich mein Leben jetzt selbst in die Hand nehmen kann."

Geistheiler helfen dabei, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen

Für das Lösen der Blockaden gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sophia Mösch arbeitet mit schamanischen Heilweisen, Reiki, Quantenfeldarbeit oder geführten Transformation-Meditationen. Der Geistheilerin ist es wichtig, dass ihre Klienten ihr Leben selbstverantwortlich und selbstbestimmt gestalten und die Verbindung zu sich selbst nicht verlieren. In ihren Sitzungen unterstützt Sophia Mösch dabei, festgefahrene Strukturen loszulassen und offen für Neues zu werden.

Dabei kann schon eine Sitzung reichen, andere brauchen mehr Sitzungen, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';