Liebenswert wird geladen...

Manuela Reimann: So sehr leidet sie unter der Trennung

Familienmensch Manuela Reimann leidet. Die Trennung von ihren Kindern und Enkeln macht der Auswanderin zu schaffen.

Auswanderin Manuela Reimann.
Der Trennungsschmerz macht Manuela Reimann zu schaffen. Foto: RTL II

Die Trennung macht Manuela Reimann zu schaffen

Seit über 2003 Jahren sind Manuela und Konny Reimann miteinander verheiratet, gemeinsam sind sie ausgewandert, erst nach Texas, dann nach Hawaii. Zusammen haben sie Höhen und Tiefen erlebt, Manus Kinder Janina und Jason, die sie mit in die Ehe brachte, gemeinsam groß gezogen. Doch das Coronavirus bringt auch die Reimanns, ganz besonders Manuela, an ihre Grenzen.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Natürlich bleibt auch Hawaii nicht von der Pandemie verschont und Manu und Konny Reimann müssen ein paar Einschränkungen in Kauf nehmen. Eigentlich kein Problem für die Auswanderer, ihr Haus steht auf einem großen Grundstück und es gibt immer etwas zu tun.

Mit einem Premium-Abo von TV NOW können Sie die neuen Folgen von "Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben" schon jeweils eine Woche vor Ausstrahlung sehen. Und natürlich jederzeit in alte Staffeln reinschauen und sich erinnern, wie mit den Reimanns alles begann*.

Doch die Trennung von ihren Kindern und Enkeln macht Manuela Reimann trotzdem zu schaffen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist es natürlich nicht möglich, ins Flugzeug zu steigen und Janina oder Jason zu besuchen.

Lesen Sie auch: Manuela Reimann lüftet das Geheimnis ihrer Schönheit

Tochter Janina ihren Besuch kurzfristig ab

Eigentlich war ein Besuch von Janina und ihrer Familie geplant, doch kurzfristig muss die Tochter von Manu den Besuch absagen. Der Flug wurde storniert, Janina, ihr Mann Coleman und der kleine Charlie können ihre Reise nach Hawaii nicht antreten.

Auch wenn sie versucht tapfer zu bleiben, ist Manuela Reimann in der ersten Folge der neuen Staffel "Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben" deutlich anzumerken, wie hart sie Janinas Absage trifft.

Wann Manuela Reimann ihre Kinder und Enkelkinder endlich wieder in die Arme schließen kann, wird sich in den nächsten Wochen zeigen, die neuen Reimann-Folgen laufen immer mittwochs um 21:15 Uhr auf RTL II.

*Enthält Affiliate-Links.