Liebenswert wird geladen...
Bodenständig

Johann von Bülow: "5-Sterne-Hotel? Ich campe lieber wild"

Er lebt in der Großstadt, doch seinen Ausgleich findet Schauspieler Johann von Bülow in der Natur.

Johann von Bülow 2020 auf der Berlinale.
Schauspieler Johann von Bülow liebt die Natur. imago images / Photopress Müller

Termine rutschen Johann von Bülow manchmal durch

In der Serie "Die Zeugen", in der Johann von Bülow mitspielt, steht das Gedächtnis eine wichtige Rolle. Der Schauspieler selbst muss diesbezüglich jedoch ein paar Defizite eingestehen.

Hochzeitstag, Geburtstage in der Familie – könnte Ihnen da mal etwas durch die Lappen gehen?

Ich bin jemand, der alles in seinen digitalen Kalender eintragen muss, sonst kann es durchaus sein, dass ich ein wichtiges Datum mal vergesse. Mein bester Freund hat zwei Tage vor mir Geburtstag. Früher war es ein beliebtes Spiel, dass er mir, natürlich wenn sein Geburtstag rum war und ich es mal wieder vergessen hatte, ihm zu gratulieren, mit diebischer Freude zum Geburtstag gratulierte, weil er natürlich im Gegensatz zu mir dran gedacht hatte. Inzwischen habe ich mir seinen auch gemerkt, und das passiert mir hoffentlich nicht wieder.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Gedreht wird die Serie in Berlin – das bedeutet Heimvorteil für Sie. Was schätzen Sie daran?

Zu Hause drehen ist schön, weil man nicht reisen muss. Allerdings hat man auch den ganzen Alltag an der Hacke, wenn man von einem stressigen Drehtag heimkommt. Es hat also Vor- und Nachteile.

In der Natur findet der Schauspieler seinen Ausgleich

Wandern in Brandenburg, Ausflüge ans Meer: Auf Instagram bekommt man den Eindruck, Sie sind ein echter Naturbursche.

Wenn man wie ich gerne in der Großstadt lebt, braucht das Auge natürlich manchmal Auslauf, genauso wie der Körper. Die Mischung macht’s.

Würden Sie auch Camping einem 5-Sterne-Hotel vorziehen?

Ich fürchte, die Gemeinschaftswaschräume würden mich eher abschrecken. Ich würde, wenn schon, wildes Camping bevorzugen, aber das ist ja kaum erlaubt.

Zurück zu 'Die Zeugen': Wären Sie denn selbst ein guter Zeuge?

Als Schauspieler sind wir ja auf eine hohe Beobachtungsgabe angewiesen. Schließlich ist es unser Beruf, Menschen darzustellen. Da sollte man schon genau hinschauen können. Insofern wäre ich wahrscheinlich auch ein guter Zeuge.

Mal ehrlich: Lieben Sie es auch, Leute in Cafés zu beobachten?

Ja natürlich. Wer tut das nicht? Ich liebe es auch, in Cafés Text zu lernen und Kaffee zu trinken.

An welches Ereignis denken Sie am liebsten zurück und warum?

An meine Anfänge vor der Kamera. Als alles neu, aufregend und Drehen ein riesiger Abenteuerspielplatz war. Solange man mich Filme machen lässt, kann ich das immer wieder wiederholen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';