Lebensgefühl

Ilona Grübel fühlt sich mit 70 frei wie nie zuvor

Sie genießt ihre Freiheit, Ilona Grübel fühlt sich mit 70 richtig wohl und genießt viel Zeit mit ihrem Enkel.

Schauspielerin Ilona Grübel.
Ilona Grübel fühlt sich frei wie nie zuvor. Foto: IMAGO / Future Image
Auf Pinterest merken

Seit Jahrzehnten ist die Schauspielerin ein gern gesehener Gast in unseren Wohnzimmern, ob im 'Tatort', der 'Schwarzwaldklinik' oder einer Rosamunde-Pilcher-Verfilmung. Für Ilona Grübel aber war es nicht immer einfach, Kinder und Beruf zu vereinbaren. Heute mit 70 kann sie ihr Leben so richtig genießen!

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ilona Grübel schwärmt von der Freiheit, die sie mit 70 genießen kann

Wie ist Ihr Lebensgefühl?

Meine persönliche Freiheit war noch nie so groß wie jetzt.

Und wie wohl fühlen Sie sich in Ihrer Haut?

(Schmunzelt.) Viel zu wohl, um die jetzt üblichen sogenannten Schönheitsoperationen an mir vornehmen zu lassen.

Die Schauspielerin kann sich voll und ganz auf ihre Omarolle konzentrieren

Sie haben uns beim letzten Mal von Ihrem Enkel (knapp 2) vorgeschwärmt. Wie unterscheidet sich das Omasein vom Muttersein?

An Tagen, die Yanni bei mir verbringt, organisiere ich mich so, dass er und ich nichts tun müssen außer – in seiner gewohnten Tagesstruktur – spielen, kochen, essen, die Welt zusammen entdecken. Als Oma habe ich die Möglichkeit, mich darauf konzentrieren zu können. Als Mutter muss ich tagtäglich nebenher jede Menge anderes erledigen.

Sie waren lange Zeit alleinerziehend. In welchen Momenten fühlten Sie sich damals zerrissen?

Immer, wenn sich das Gefühl von Zerrissenwerden eingestellt hat, habe ich mich für meine Kinder entschieden und bin beruflich kürzergetreten.

Wann war die schönste Zeit in Ihrem Leben?

Das steht noch nicht fest!