Tortenklassiker Herrentorte nach klassischem Rezept zum selber backen

Die Herrentorte ist ein Klassiker auf der Kaffeetafel, das Rezept lässt sich kreativ verändern. So bleiben keine Wünsche offen.

Das Rezept für Herrentorte.
Das Rezept für Herrentorte.

Nicht nur Herren wissen, was für ein Hochgenuss die Herrentorte ist. Saftige Wiener Böden, Weincreme und viel Schokolade, eine Gaumenfreude für Freunde süßer Leckereien. Der Tortenklassiker kann mit verschiedenen Zutaten abgewandelt werden und sorgt immer wieder für ein neues Geschmackserlebnis.

 

Das klassische Rezept für Herrentorte

  • Zutaten für die Böden:
  • 8 Eier (getrennt)
  • Vanille-Aroma
  • 140 Gramm Puderzucker
  • 140 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
     

Zutaten für die Weincreme:

  • 150 ml Weißwein
  • 40 ml Weinbrand
  • 8 Eigelb
  • 2 Esslöffel Vanille-Pudding
  • 250 Gramm Zucker
  • 600 Gramm Butter
  • 75 Gramm Marzipan-Rohmasse
     

Noch mehr Rezeptideen: Fränkische Weincreme: Das Rezept zum Dessert mit Schwips

Zutaten für die Glasur:

  • 100 Gramm Kokosfett
  • 300 Gramm Zartbitterschokolade
     

Zubereitung der Wiener Böden

Die Eier trennen, dann acht Eigelb mit 50 Gramm Puderzucker und dem Vanille-Aroma schön schaumig schlagen. Anschließend das Eiweiß mit 50 Gramm Puderzucker aufschlagen, dann unter kräftigem Weiterschlagen den restlichen Puderzucker einrieseln lassen. Das Eiweiß wird so lange geschlagen, bis fester Eischnee entstanden ist.

Den fertigen Eischnee unter die Eigelbmasse heben und alles sorgfältig durchrühren. Das Mehl mit dem Salz vermengen und in die Eimasse sieben und unterrühren.

Lesen Sie auch: Herrencreme: Omas Rezept für die klassische Nachspeise

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit Hilfe eines Tortenrings den ersten Tortenboden dünn aufstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen, bis der Boden goldbraun ist. Weil der Teig sehr dünn auf das Blech gestrichen wird empfiehlt es sich, während der Backzeit ein Auge drauf zu haben.

Auch ein Klassiker: Schwarzwälder Kirschtorte. Unter dem Video geht es mit dem Rezept für die Herrentorte weiter.
 

 

Zubereitung der Weincreme

Im Wasserbad werden 200 Gramm Butter mit den Eigelben, 200 Gramm Zucker, dem Puddingpulver, dem Wein und der Marzipanrohmasse cremig gerührt. Während die Creme unter gelegentlichem Umrühren abkühlt, die restliche Butter und den übrigen Zucker schaumig schlagen und unter die erkaltete Creme rühren, anschließend mit Weinbrand abschmecken.

Nun kann die Herrentorte geschichtet werden. Dafür einen Boden in einem Tortenring legen und mit der Weincreme bestreichen. Dies wird wiederholt, bis der letzte Tortenboden als Deckel obenauf liegt, der Tortendeckel wird vorerst nicht mit Weincreme bestrichen.

Die Torte für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Nun kann die Glasur vorbereitet werden, dafür die Zartbitterschokolade und das Kokosfett zusammen im Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen. Die gekühlte Torte mit der restlichen Weincreme bestreichen und anschließend mit der Glasur überziehen.

Vielleicht auch interessant:

Kategorien:
Sommergewinnspiel
Jetzt mitmachen Sommergewinnspiel 2019
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Kaffee trinken
6 Anzeichen, dass Sie zu viel Kaffee trinken
5 Fehler beim Augen-Make-up, die Sie älter aussehen lassen
Augen-Make-up Diese 5 Fehler machen Sie älter
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.