"Mir kamen die Tränen"

Hella Brice: Liebesbrief von ihrem toten Mann Pierre

Emotionaler Fund für Hella Brice: Sie fand einen ihr nicht bekannten Liebesbrief ihres verstorbenen Mannes Pierre.

Hella Brice: Liebesbrief von ihrem toten Mann Pierre
Pierre Brice und seine Hella waren über 30 Jahre verheiratet. 2015 verstarb der Schauspieler. Foto: Ralph Orlowski/Getty Images
Auf Pinterest merken

"Pierres Seele ist jetzt frei", sagte Hella Brice, nach dem Tod ihres Manns Pierre, der am 6. Juni 2015 verstarb.

Vielleicht auch interessant:

Die letzten Stunden war sie bei dem 'Winnetou'-Darsteller: "Er hatte die Augen geschlossen, und ich glaube, dass er mir zugehört hat, aber er ist nicht mehr aufgewacht." Sie hielt ihren Schatz im Arm, bis er seinen allerletzten Atemzug machte. Es war der wohl schlimmste Abschied in Hella Brices Leben!

Von diesen Stars mussten wir 2022 Abschied nehmen (der Artikel wird unter dem Video fortgesetzt).

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Ich werde dich immer lieben! "

Der Alltag ohne Pierre Brice an ihrer Seite fiel der Witwe lange Zeit sehr schwer. Dann plötzlich aus dem Nichts ein liebevoller Gruß von ihrem verstorbenen Mann. Hella Brice sortierte gerade alte Unterlagen für ein Buch, erzählte sie der Zeitung 'tz' damals.

Dabei fiel Hella ein rührendes Schriftstück in die Hände! "Ich wollte eines seiner Bücher einem Nachbarn schenken. Da flatterte plötzlich ein Zettel heraus, auf dem Pierre einst schrieb: 'Ich habe dich geliebt, ich liebe dich, und ich werde dich immer lieben!' Ich konnte nichts mehr sagen, mir kamen die Tränen."

Pierre Brice und Hella waren 35 Jahre verheiratet. Nur drei Wochen vor dem Hochzeitstag der beiden verstarb der 86-Jährige in Frankreich. Pierre Brice wurde mit seiner Darstellung des Winnetou in den Karl-May-Filmen zur Schauspiellegende. 1992 erhielt er außerdem das Bundesverdienstkreuz.

Dieses Thema dürfte Sie ebenfalls interessieren: