Gesund bleiben Heilerde: Hilfreich für einen gesunden Darm

Heilerde tut nicht nur unserer Haut gut, auch für den Darm ist Heilerde sehr gesund.

Heilerde stärkt unsere Gesundheit
Heilerde stärkt unsere Gesundheit
Inhalt
  1. Was Heilerde alles kann
  2. Wie Heilerde der Darmgesundheit hilft
  3. Mit Heilerde die Darmsanierung unterstützen
  4. Wo kommt Heilerde her?

 

Was Heilerde alles kann

Heilerde ist reich an Mineralien und Spurenelementen. Unter anderem enthält sie Kieselsäure, Eisen, Kalium, Calcium, Magnesium, Selen, Zink, Fluor und Kupfer. Ein echtes Wundermittel für die Haut, Heilerde kann bei unreiner und fettiger Haut eingesetzt werden und schützt vor Entzündungen. Heilerde kann sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet werden und kann auch viel für die Darmgesundheit tun.

 

Wie Heilerde der Darmgesundheit hilft

Heilerde wirkt wie eine Art Schwamm, der alle Giftstoffe aufsaugt. Beispielsweise bei Sodbrennen und Durchfall kann auf Heilerde zurückgegriffen werden. Sie saugt die  überflüssige Magensäure auf, dafür einfach ein bis zwei Teelöffel Heilerde in Wasser einrühren und in kleinen Schlucken trinken. Außerdem bindet die Heilerde die Gifte im Magen und verhindert, dass sich Keime vermehren. Wer unter akutem Durchfall leidet, sollte mehrere Teelöffel Heilerde innerhalb weniger Stunden zu sich nehmen. Diejenigen, die sich mit dem ins Wasser eingerührte Pulver schwer tun, können auf Kapseln zurückgreifen.

 

Mit Heilerde die Darmsanierung unterstützen

Ist die Darmflora stark angegriffen, kann eine Darmsanierung den Darm wieder ins Gleichgewicht bringen. Heilerde hilft dabei den Stoffwechsel zu entlasten. Im Falle einer Darmsanierung sollten Sie nicht im Alleingang agieren und Ihren Arzt oder Heilpraktiker zurate ziehen.

Auch ganz natürlich: Die Avocadokur für die Haare zum selbermachen. (Unter dem Video geht der Artikel weiter.)

 
 

Wo kommt Heilerde her?

Schon seit der Antike wird Heilerde eingesetzt. Schon Hippokrates, Hildegard von Bingen, Paracelsus und Kneipp sollen auf die therapeutische Wirkung der Heilere gebaut haben. Bis zu 30 Meter unter der Erde liegen die Löss-Gesteinsstaubschichten. Entstanden sind diese einst aus Gesteinen der Eiszeit, durch Gletscherbewegungen und Verwitterung. Sie bekommen Heilerde als Pulver oder Kapseln in Apotheken, Reformhäusern und Drogerien oder auch ab 11,48 Euro über amazon.de.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren: 

Colonmassage: Wie Sie Bauch und Darm selbst massieren können

Fitter Darm, flacher Bauch!

Reizdarm: Neue Hoffnung beim Darm-Leiden

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.