Mandeln, Kartoffelsaft & Co. Hausmittel gegen Sodbrennen: Diese Mittel helfen

Hausmittel gegen Sodbrennen: So helfen sie
Sodbrennen können Sie mit Hausmitteln lindern.
Inhalt
  1. Was ist Sodbrennen?
  2. Welche Hausmittel helfen gegen Sodbrennen?
  3. So vermeiden Sie Sodbrennen

Sodbrennen ist unangenehm. Glücklicherweise gibt es aber einige Hausmittel gegen das Brennen in Brust und Rachen.

 

Was ist Sodbrennen?

Unter Sodbrennen versteht man ein meist brennendes Gefühl hinter dem Brustbein, das auch in den Rachen ziehen kann. Außerdem spüren Sodbrennen-Geplagte häufig einen Druck auf dem Magen. Schuld dafür ist Reflux. Das passiert, wenn der säurehaltige Mageninhalt wieder zurück in die Speiseröhre läuft.

 

Welche Hausmittel helfen gegen Sodbrennen?

Damit Sie bei Sodbrennen schnelle Linderung verspüren, gibt es allerlei Hausmittel. Die Wirkung der meisten Produkte besteht darin, dass sie die Speiseröhre und Magenschleimhaut schützen und beruhigen.

Haferflocken

Haferflocken sind nicht nur tolle Frühstücksflocken, sondern auch Helfer bei Magenproblemen. Bei akutem Sodbrennen einfach einen Esslöffel Haferflocken langsam kauen und dann herunterschlucken. Der Brei legt sich auf die Magenhaut und schützt Sie vor Entzündungen.

Mandeln

Das Gleiche gilt für Mandeln. Einfach fünf Mandeln kauen bis sich ein Brei bildet. Diesen dann herunterschlucken.

Mehr zum Thema: Schutz vor Darmkrebs - So gesund sind Nüsse wirklich

Kartoffelsaft

Kartoffelsaft gegen Sodbrennen ist ein Tipp, den unsere Großmutter schon predigte. Stärke bindet die Magensäure. Diesen können Sie beispielsweise im Reformhaus oder Bio-Supermarkt kaufen. Diesen am besten vor den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen löffelweise zu sich nehmen.

Auch interessant: Die fünf besten ätherischen Öle

 

Tee

Süßholzwurzeltee eignet sich hervorragend, um Sodbrennen zu lindern. Für eine Tasse benötigen Sie einen Teelöffel zerkleinerte Süßholzwurzel. Diese geben Sie in eine Tasse und gießen kochendes Wasser darüber. Nun lassen Sie die Mischung 15 Minuten ziehen und seihen sie ab. Den Tee am besten in langsamen Schlucken trinken.  1 TL zerkleinerte Süßholzwurzel mit kochendem Wasser übergießen, 14 Minuten ziehen lassen, abseihen, und in langsamen Schlucken trinken. Der Süßholzwurzeltee ist entzündungshemmend und beruhigt den Magen.

Auch Kamillen- und Thymian-Tee eignet sich als Hausmittel gegen Sodbrennen und andere Magen-und Darm-Probleme. Einen Teelöffel Thymian oder Kamille in eine Tasse geben und mit kochendem Wasser übergießen, nach zehn Minuten abseihen.

Heilerde

Heilerde kann nicht nur von außen wirken, sondern auch von innen. Die mineralstoffhaltige Erde gibt es als Pulver oder in Kapselform zu kaufen. Wenn Sie im Magen angekommen ist, bindet sie Magensäure und lindert damit das Sodbrennen.

 

So vermeiden Sie Sodbrennen

Damit Sie Sodbrennen gezielt vermeiden können, bieten sich Verhaltensänderungen an.

Verzichten Sie auf üppige Mahlzeiten und nehmen Sie stattdessen lieber kleinere Mahlzeiten. So wird der Druck auf dem Magen verringert. Außerdem sollten Sie nicht zu spät essen und fettiges und scharfes Essen meiden. Stattdessen lieber Bewegung in ihren Alltag einbauen. Damit nachts keine Magensäure in die Speiseröhre zurückläuft, können Sie zwei Kissen nutzen oder das Kopfteil ihres Bettes höher legen.

Wenn Sie längere Zeit unter starkem Sodbrennen leiden, sollten Sie grundsätzlich jedoch einen Arzt aufsuchen und die genaue Ursache für den Reflux diagnostizieren lassen.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Warzen, Zähne & Co: Dafür können Sie Bananenschalen nutzen
Alleskönner

Das kann die Bananenschale

Wehwehchen, ade! Diese Hausmittel helfen dabei
Hausmittel

Das hilft bei Alltags-Beschwerden

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.