Schlagerstar

Große Sorge um Schlagersängerin Nicole

Schlagerstar Nicole (57) überrascht ihre Fans mit einer traurigen Nachricht.

Sänegrin Nicole.
Schlagerstar Nicole wurde mit ihrem Song 'Ein bisschen Frieden' 1982 weltberühmt. Foto: IMAGO / Future Image

Schon länger war es ruhig um Schlagerstar Nicole (57) geworden. Die Sängerin, die 1982 mit ihrem Song 'Ein bisschen Frieden' im Alter von 17 Jahren den 'Eurovision Song Contest' gewann, hatte sich bereits 2020 aus der Öffentlichkeit weitestgehend zurückgezogen. Und das aus einem traurigen Grund, wie sie nun in einem Instagrambeitrag verriet. "Im Dezember 2020 musste ich plötzlich und unerwartet eine Reise antreten, die ich ganz sicher nicht gebucht hatte. Schnell stellte sich heraus, dass sie weder stornierbar noch übertragbar war, noch einen Aufschub duldete. Mir wurde unmissverständlich klar, dass der Weg, den ich zu gehen hatte, äußerst steinig und schwer werden würde", erklärt sie ihren Fans. Eine Alternative zu dieser Reise hätte es nicht gegeben.

Lesen Sie auch:

Sehen Sie hier die Geheimnisse der Schlager-Stars (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schlagersängerin Nicole kämpfte gegen Brustkrebs

Stattdessen hätte Nicole durch ein dunkles Tal gehen müssen, beschreibt die Schlagersängerin auf Instagram. Denn kurz vor ihrer Reise nach Südafrika im Dezember 2020 hätte ihre Ärztin zwei Tumore in Nicoles rechter Brust entdeckt, wie die Sängerin im Gespräch mit 'Bild' verriet. Die Biopsie hätte ergeben, dass diese bösartig waren und Nicole sofort operiert werden musste. Im Januar 2021 habe sie schließlich mit einer Chemotherapie begonnen. "Die Tumore waren klein, aber aggressiv", erzählt sie im 'Bild'-Interview.

Es folgte eine schwere Zeit, die Nicole nicht mit der Öffentlichkeit teilen wollte, wie sie auf Instagram schreibt. "Die wenigen, die von dieser Reise wussten, behielten es auf meinen Wunsch für sich, denn Mitleid wollte ich keins. Nichts drang an die Öffentlichkeit, was für mich an ein Wunder grenzte, aber genau diese Tatsache trug dazu bei, dass ich die nötige Zeit und Ruhe hatte, die ich für mich brauchte, um unbeirrbar ans Ziel zu gelangen", erklärt die Sängerin.

Auch spannend: Walter Kreye: "Der Krebs hat mein Leben zum Guten verändert"

Sehen Sie hier Nicoles Instagrambeitrag:

Schlagerstar Nicole schaut positiv in die Zukunft

Besonders hart sei für sie in dieser schweren Zeit der Verlust ihrer Haare gewesen, sagt die Sängerin im Interview mit 'Bild'. "Mein Leben lang trug ich nur lange Haare und plötzlich hatte ich eine Glatze. Das war hart", erklärt Nicole. Keine einfache Situation für die Schlagersängerin, doch davon ließ sie sich ihren Lebensmut nicht nehmen. Im Gegenteil.

"Nach 16 Monaten, geprägt von Ängsten und Zweifeln, aber auch Hoffnung und Zuversicht stehe ich nun endlich am Gipfelkreuz. Eine lange Durststrecke liegt hinter mir und ich denke voller Dankbarkeit an all meine Lieben, die mich am Wegesrand immer wieder wie einen Marathonläufer 'angefeuert' haben weiterzulaufen, weiter und weiter", bedankt Nicole sich für die schicksalhafte Wendung in ihrem Leben und die Unterstützung der Menschen, die für sie in dieser schweren Zeit da waren. Dass sich die Sängerin nun mit diesen persönlichen Worten an ihre Fans und die Öffentlichkeit wende, passiere, weil sie nun den Ballast in ihrem Leben abwerfen wolle.

Mutig scheint der Schlagerstar in Zukunft nach vorne zu schauen und wolle sich nicht mehr umdrehen. "Die Sonne umarmt mich wieder, ihre Wärme trocknet nun alle Tränen, auch die ungeweinten, und ich sage leise, aber bestimmt und unendlich stolz zu mir: 'Mädel, du hast es geschafft!'", schreibt sie zuversichtlich auf Instagram.

Wir wünschen der Sängerin alles Gute!

Lesen Sie hier:

Affiliate Link*