Liebenswert wird geladen...
Schmeckt am besten

Erdnussbutter selber machen

Aus der Serie: Lebensmittel selber machen - Tschüss, Fertigprodukte!
4 / 10
Wie Sie Erdnussbutter leicht selber machen, anstatt sie zu kaufen.
Wie Sie Erdnussbutter leicht selber machen, anstatt sie zu kaufen. Foto: ALLEKO / iStock

Für 250 Gramm Erdnussbutter brauchen Sie:

  • 230 g ungesalzene Erdnüsse
  • 20 ml Erdnussöl (alternativ: Sonnenblumenöl)
  • Prise Salz

Zubereitung:

  1. Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten
  2. Erdnüsse, Öl und Salz in den Mixer geben
  3. Pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist
  4. Fertige Erdnussbutter in ein Glas füllen

Die selbst gemachte Erdnussbutter hält sich im Kühlschrank circa sechs Wochen lang. Ideal auch für das Abendbrot.