Liebenswert wird geladen...

Brückentage 2021: So machen Sie mehr aus Ihrem Urlaub

Wer seinen Urlaub geschickt plant, kann Dank der Brückentage 2021 mehr aus seinen Urlaubstagen rausholen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Jahr 2021 meint es leider nicht besonders gut mit uns, was das Thema Feiertage betrifft. Weihnachten und Neujahr fällt beispielsweise jeweils aufs Wochenende. Wer seine Urlaubstage geschickt um die Brückentage nimmt, kann etwas mehr Freizeit rausschlagen.

Das Coronavirus erschwert uns aktuell die Reiseplanung. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn wir auch am Bodensee Erholung finden können (unter dem Video wird der Artikel fortgesetzt)?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Brückentage 2021 auf einen Blick

Ostern 2021

Der Karfreitag 2021 liegt am 2. April, der Ostermontag am 5. April 2021. Um die Brückentage um Ostern optimal zu nutzen empfiehlt es sich, vom  29. März bis zum 1. April Urlaub zu nehmen. So werden aus vier Urlaubstagen neune freie Tage. Wer vom 6. April bis zum 9. April Urlaub nimmt, kommt ebenso mit vier Urlaubstagen auf insgesamt neun freie Tage.

Himmelfahrt und Pfingsten 2021

Am 13. Mai 2021 ist Christi Himmelfahrt, wer hier clever mit Pfingstmontag am 24. Mai kombiniert, kann sich mit sechs Urlaubstagen vom 14. Mai und dem 21. Mai 2021 über zwölf freie Tage freuen.

Welche Feiertage 2021 aufs Wochenende fallen

Leider fallen 2021 viele Feiertage aufs Wochenende, die Extraportion Erholung fällt somit aus. Der 1. Mai, der Tag der Arbeit, fällt auf einen Samstag, der Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober und der Reformationstag am 31. Oktober fallen jeweils auf Sonntage und besonders bitter dürfte für viele Familien die Tatsache sein, dass sich die Weihnachtstage am 25. und 26. Dezember und auch Neujahr am 1. Januar auf Wochenenden verteilen.