Hübsch heimatnah 4 geheime Reisetipps an Nord- und Ostsee

Die deutsche Nord- und Ostseeküste lockt mit Sehenswürdigkeiten und malerischen Perlen – hier gibt es ganz viel zu entdecken!

7 geheime Reisetipps an Nord- und Ostsee
Nord- und Ostsee haben einige schöne Fleckchen zu bieten. Hier zum Beispiel bunte Strandkörbe auf Juist.
Inhalt
  1. Südseeflair ganz nah: Urlaub in Schleswig-Holstein
  2. Erholung auf Til'sche Art
  3. Traditionen entdecken - Urlaub auf dem Bauernhof
  4. Urlaub auf dem Wasser

Wasser und Strand statt Wälder und Gipfel. Immer mehr Deutsche zieht es in ihrem Urlaub an die Nord- oder Ostsee. Etwas weniger gefragt sind derzeit Land- und Berg-Ziele in Bayern und Baden-Württemberg. Das zeigen aktuelle Tourismusanalysen. Ein Grund für diese Entwicklung: In den vergangenen Jahren wurden an der Küste zig Millionen Euro in den Ausbau der touristischen Infrastruktur gesteckt.

 

Südseeflair ganz nah: Urlaub in Schleswig-Holstein

Besonders Schleswig-Holstein hat kräftig investiert. Die Mühe wurde belohnt: 2016 verzeichneten hier viele Orte Rekordwerte bei den Übernachtungszahlen und derzeit sieht es so aus, als ob die Zahlen in diesem Jahr noch mal ansteigen. Die Gäste unterzubringen wird jedenfalls kein Problem. Es gibt zahlreiche neue Hotels – und zwar für jeden Geschmack. Da weht im Norden plötzlich ein Hauch von Südsee – in der Kailua Lodge, einer Ferienhausanlage im hawaiianischen Stil (www.kailualodge.de).

 

Erholung auf Til'sche Art

In Zukunft soll verstärkt auf solche Themenhotels gesetzt werden. Dazu gehört auch das neue, nachhaltige 'Barefoot Hotel', zu dem gerade das Meridian am Timmendorfer Strand umgestaltet wird. Dahinter steckt übrigens kein geringerer als Til Schweiger (www.barefoothotel.de).

Diese Kurorte sind außerdem empfehlenswert:

 
 

Traditionen entdecken - Urlaub auf dem Bauernhof

Doch auch diejenigen, die den hohen Norden gerade wegen seiner Traditionen lieben, kommen auf ihre Kosten: Immer weiter ausgebaut werden die Urlaubsangebote auf Bauernhöfen – so richtig kuschelig unterm Reetdach, mit frischer Milch, einer Hofkatze und oft auch noch Pferden für die Kinder (Adressen zum Beispiel unter www.landsichten.de).

 

Urlaub auf dem Wasser

Viel Neues auch in Mecklenburg-Vorpommern: An einigen Orten, darunter Boltenhagen und Lauterbach auf Rügen, können Sie Ihren Urlaub jetzt in schwimmenden Ferienhäusern verbringen, den sogenannten Floating Houses (www.rueckenwind-ferien.de; www.imjaich.de). Das Angebot richtet sich an Menschen, die die Atmosphäre auf dem Wasser lieben und dennoch an Land bleiben wollen.

Lesen Sie auch:

Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.