Hilfe für Insekten Bienentränke: So einfach bauen Sie eine Wasserstelle für Insekten

In einem heißen Sommer geht den Bienen schnell das Wasser aus. Damit sie ohne Ertrinkungsgefahr Wasser aufnehmen können zeigen wie Ihnen, wie Sie eine Bienentränke selber bauen können.

Bienentränke selber bauen
Ein Holzstück, der ins Wasser ragt, kann den Bienen als Landebahn dienen und sie vor dem Ertrinken schützen.

Der heiße Sommer im Jahr 2018 hat bereits gezeigt, dass die Natur schnell an ihre Grenzen stößt, wenn sie unter Wassermangel leidet. Insbesondere Pflanzen und Bäume, die sich ihren Standort nicht aussuchen können, sind vielerorts einfach vertrocknet und auch in diesem Jahr immer noch geschwächt. Häufig wird jedoch vergessen, dass auch Insekten Wasser benötigen und für eine adäquate Wasserstelle nicht täglich mehrere Kilometer fliegen können. Um nützliche Lebewesen wie Bienen, Hummeln, Falter und andere Insekten im Sommer zu unterstützen, können Sie mit einfachen Mitteln eine hübsche Bienentränke in Ihrem Garten errichten. Die Insekten werden es Ihnen danken! 

Lesen Sie dazu auch: Propolis, Gelée royale und Co.: Die Heilkraft der Bienen

 

Wofür brauchen Bienen Wasser?

Vor allem für fleißige Honigbienen ist der Zugang zu frischem Wasser sehr wichtig. Während die Bienen im Frühjahr gerne auf Tautropfen als Wasserquelle zurückgreifen, werden diese im Sommer immer spärlicher gesät und zusätzlich erhöht sich der Wasserbedarf der Biene enorm. Die kleinen Hautflügler benötigen das Wasser nämlich nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Verdauen ihres Futters und zum Tränken ihrer Brut. Ein Großteil ihres Flüssigkeitsbedarfes deckt der gesammelte Nektar. Im Sommer wird ein Teil des Wassers aber auch zum Bauen des Stocks und zum Kühlen des Bienenstocks verwendet. Hierbei wird das Wasser auf den Waben verteilt und mithilfe des Flügelschlags zum Verdunsten gebracht, um einen kühlenden Effekt zu erhalten. Je näher die Wasserquelle, desto weniger erschöpfte Bienen, die Gefahr laufen, in einem entfernteren Gartenteich zu ertrinken. 

Beachten Sie bei der Verwendung von Murmeln, wie in diesem Beispiel, dass sich die kleinen Glaskörper in der Sonne extrem aufheizen können. Ein halbschattiges Plätzchen ist für diese Tränke also sinnvoll! 

 

Bienentränke selber bauen: So geht’s

Tipp: Da Bienen, wie viele andere Insekten auch, nicht schwimmen können, benötigen sie kleine Inseln in der Schale, auf denen sie gut landen können. 

Das brauchen Sie: 

  • Flache Schale
  • Steine, Korken, Moos, Murmeln, Zapfen, Holz oder Ähnliches
  • Wasser 
     

So geht’s 

  1. Sammeln Sie etwas Moos, sowie kleine und große Steine im Garten. Außerdem können Sie Murmeln, Korken oder Zapfen verwenden. Ein kleines Holzstück kann ebenfalls als Einstieg ins Wasser dienen. 
  2. Verteilen Sie die Utensilien nach Belieben in Ihrer Schale.
  3. Füllen Sie die Schale zur Hälfte mit Wasser auf, sodass die Inseln herausgucken und den Insekten als Landeplatz dienen können. 
  4. Suchen Sie einen guten Standort für Ihre Bienentränke aus, zum Beispiel in der Nähe eines Blumenbeets, an einer windgeschützten, nicht zu sonnigen Stelle.  


Die Bienentränke sollte regelmäßig mit frischem Wasser befüllt werden. Stellen Sie also sicher, dass sich immer Wasser in der Tränke befindet und dieses nicht zu verunreinigt ist. So wird sich Ihre Bienentränke schnell etablieren und von Insekten gerne angeflogen werden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Beobachten der Bienchen! 

Lesen Sie hier weiter, wie Sie die Insekten in Ihrem Garten mit einem Insektenhotel unterstützen können

Das könnte Sie auch interessieren: 


Sehen Sie im Video, wie Sie einen kleinen Springbrunnen ganz einfach selber bauen können: 

 
Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
5 Fehler beim Augen-Make-up, die Sie älter aussehen lassen
Augen-Make-up Diese 5 Fehler machen Sie älter
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.