Tragischer Tod Bauer sucht Frau: Narumol in tiefer Trauer um kleine Schwester

'Bauer sucht Frau'-Liebling Narumol (54) muss den tragischen Tod ihrer erst 40-jährigen Schwester verkraften. Lesen Sie hier mehr über die traurigen Umstände dieses Verlusts und wie es Narumol jetzt geht.​

Die aus "Bauer sucht Frau" bekannte Narumol hat ihre kleine Schwester verloren.
Die aus "Bauer sucht Frau" bekannte Narumol konnte das Leben ihrer Schwester leider nicht mehr retten.

Der Hof von 'Bauer sucht Frau'-Josef (58) und dessen Gattin ist momentan in großer Trauer, denn Narumol hat wieder einen Schicksalsschlag erlitten. Wie sie jetzt gegenüber 'Das Neue Blatt' erzählte, ist ihre jüngere Schwester im Alter von nur 40 Jahren an Nierenversagen verstorben, nachdem sich diese über drei Jahre hinweg einer Dialyse unterziehen musste.

Mehr zu 'Bauer sucht Frau': Narumol und Josef wünschen sich noch ein Kind

 

'Bauer sucht Frau'-Narumol traurig: "Ich konnte sie nicht retten"

Besonders tragisch: Eigentlich wäre Narumol als ihre Schwester eine gute Kandidatin dafür gewesen, ihr eine Niere zu spenden, doch diese Chance blieb ihr verwehrt. "Ich konnte sie nicht retten", so die 58-Jährige im Gespräch mit 'Das Neue Blatt'. "Ich hätte ihr sofort ein Organ gespendet. [...] Aber dafür muss man 100-prozentig gesund sein. Und das bin ich nicht."

Sehen Sie hier, wer sich neben Narumol und Josef ebenfalls bei 'Bauer sucht Frau' verliebte (Artikel geht unten weiter):

 

Narumol erklärt, sie rauche und nehme außerdem Blutdruckmedikamente sowie Blutverdünner, weil es bei ihr in der Vergangenheit den Verdacht auf einen Schlaganfall gegeben habe - deshalb sei sie nicht als Spenderin infrage gekommen. "Es hat mir das Herz gebrochen." Der Tod ihrer Schwester sei nun allerdings eine Erlösung für diese gewesen.

 

So eng war die Bindung zwischen den beiden Schwestern

Die Beziehung zwischen den beiden Frauen sei sehr innig gewesen: "Ich war wie eine Mutter für sie", so Narumol. Mit nur acht Jahren hatte sie damals den Haushalt ihrer Familie übernommen und sich um ihre Geschwister gekümmert, nachdem die Mama einen Schlaganfall erlitten und Lähmungen in den Beinen davongetragen hatte. Narumol musste also schon früh selbständig werden und lernte, für sich und ihre Herzensmenschen zu kämpfen.

Wir wünschen Narumol und ihren Liebsten nun auch in dieser schwierigen Zeit viel Kraft und von Herzen alles Gute!

Weitere interessante Themen:

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Gesundes Wechselduschen
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.