Liebenswert wird geladen...
Gutes Benehmen

Walter Sittler: 7 Benimm-Regeln für einen Gentleman

Schauspieler Walter Sittler hält viel von gutem Benehmen verrät, was einen wahren Gentleman ausmacht.

Schauspieler Walter Sittler.
Walter Sittler ist noch ein wahrer Gentleman. Tristar Media / Getty Images

Dieser attraktive Mann ist ein Herr, der noch weiß, was sich gehört! Als wir Walter Sittler zum Interview treffen, sind wir begeistert von seiner zuvorkommenden Art: Er hält uns die Tür auf, rückt den Stuhl zurecht, erkundigt sich, ob wir bereit sind für unser Gespräch. Kurzum: Der 67-jährige Schauspieler ist ein wirklich beeindruckender Gesprächspartner und das, was man als Gentleman der alten Schule bezeichnen würde. Wie er das macht? "Ich lebe es einfach." Am Schluss hat er auch noch ein paar praktische Tipps parat.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Walter Sittlers Benimm-Regeln

  1. Behandle jeden Menschen gleich

"Ein Gentleman weiß, dass jeder Mensch gleich viel wert ist. Ungeachtet seines Berufes oder seiner Herkunft. Er geht mit den Schwächsten in unserer Gesellschaft nicht anders um als mit den Stärksten. Er zeigt gegenüber jedem Menschen Respekt. Zum Beispiel durch Höflichkeit.

  1. Genieße die einfachen Dinge

Es müssen nicht immer teure Champagner, erlesene Kaviarsorten oder kubanische Zigarren sein. Im Gegenteil: Ein Gentleman schätzt einfache, gut gemachte Dinge und ist überzeugt: "Eine gute Bratwurst ist genauso gut wie ein 5-Sterne-Restaurant."

  1. Setze Wissen clever ein

"Angehäuftes Wissen macht nur Sinn, wenn es auch Einfluss und Bezug auf die persönliche Haltung hat. Das heißt: Wissen ist nur halb so viel wert, wenn es nicht sinnvoll und klug genutzt wird."

Lesen Sie auch: Walter Sittler: Eine jüngere Partnerin käme ihm komisch vor

  1. Reden ist Silber, Schweigen Gold

„Ein Gentleman ist ein guter Zuhörer und weiß, wann er schweigen sollte. Ich persönlich versuche, mir und anderen den notwendigen Platz zu lassen. Gentlemen bemühen sich außerdem um Klarheit und Offenheit in ihrer Sprache, am besten noch mit einer guten Prise Humor.“

  1. Sei immer ehrlich und aufrichtig

Anstand und gutes Benehmen sind keine Attitüden, sondern Teile der Persönlichkeit, die zu einem Gentleman gehören und nicht aufgesetzt sind. Dazu zählt auch: "Stehe zu deinem Wort und halte deine Versprechen."

  1. Respektiere deinen Partner

Für Walter Sittler das A und O: „Wertschätzung und Respekt gegenüber seiner Frau oder Partnerin.“ Er spricht aus Erfahrung. Seit 34 Jahren ist er mit seiner Sigrid verheiratet.

  1. Kleide dich ordentlich

Zerrissene Jeans, schmutzige Turnschuhe oder ein ungepflegtes Äußeres kommen nicht in die Tüte. "Denn ein Gentleman hat Sinn für Ästhetik und einen brauchbaren Kleidungsstil. Die – sagen wir mal – normale Eitelkeit sollte dabei aber auf keinen Fall überhandnehmen."

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';