Schlagersänger

Tony Marshall: Große Sorge um den Schlagerstar

Schlagersänger Tony Marshall (83) liegt mit einer schweren Erkrankung im Krankenhaus.

Schlagerstar Tony Marshall.
Sänger Tony Marshall (83) wurde unter anderem durch den Schlagersong 'Schöne Maid' berühmt. Foto: IMAGO / Future Image
Auf Pinterest merken

Große Sorge um Schlagersänger Tony Marshall (83). Der Sänger wurde aufgrund einer schweren Infektion mit dem Coronavirus ins Krankenhaus gebracht. Dies teilte seine Ehefrau Gaby (83) kürzlich der 'Bild' mit. Derzeit befinde sich Marshall auf der Intensivstation. Besonders tragisch: Seine Ehefrau Gaby kann momentan nicht an seiner Seite sein.

Sehen Sie hier die Geheimnisse der Schlager-Stars (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Tony Marshall steckte auch seine Ehefrau mit Covid-19 an

Denn Tony Marshall infizierte auch seine Ehefrau Gaby mit Covid-19. Bei ihr verlaufe die Krankheit zum Glück milde, dennoch müsse sie zu Hause in Quarantäne bleiben. "Ich fühle mich gut, es ist bei mir nicht so schlimm. Sorgen mache ich mir um meinen Tony. Leider darf ich nicht zu ihm ins Krankenhaus, weil ich selbst nicht gesund bin", erklärt Gaby gegenüber der 'Bild'. Trotzdem glaube sie fest, dass Tony Marshall die Krankheit besiegen wird.

Auch spannend: Tony Marshall: Erster Auftritt nur acht Tage nach Herz-OP

Tony Marshalls Sohn ist mit den Ärzten in Verbindung

"Er hat schon so viel überstanden, er wird auch Corona überstehen. Unser Sohn Marc ist mit den Ärzten in Verbindung", sagt sie der 'Bild'. Sie wisse aber, dass Tony Marshall auf dem Weg der Besserung ist.

Wie es zu der Infizierung mit Corona zwischen den Eheleuten kam, kann sie sich nicht erklären. "Tony ist ja jeden Tag unterwegs und trifft viele Leute. Und wir sind hier in einem Haushalt, da passiert das eben", erklärt sie.

Lesen Sie auch: