Nach Krankenhausaufenthalt Tony Marshall: Er denkt schon wieder ans Singen

Nach den Sorgen um Schlagerlegende Tony Marshall gibt es jetzt Entwarnung. Der Sänge befindet sich auf dem Wege der Besserung. 

Tony Marshall: Erster Auftritt nur acht Tage nach Herz-OP
Der Schlagerstar Tony Marshall leidet bereits seit 2012 an der Nervenkrankheit Polyneuropathie.

Nach den Schlagzeilen um den Gesundheitszustand von Tony Marshall, der sich derzeit in einer Reha-Klinik aufhält, gibt es jetzt gute Nachrichten aus dem engsten Umkreis. Wie uns das Management des 81-jährigen Sängers bestätigte, denkt er noch lange nicht ans aufhören und denkt jetzt schon an die nächste Familienfeier. "Ostern wird er wieder bei seiner Familie verbringen können. Er freut sich schon auf seine nächsten Auftritte", so seine Managerin. Wir wünschen Tony Marshall weiterhin alles Gute und eine schnelle Genesung.

Artikel vom 25.3.: 

Schlagerstar Tony Marshall (81) hat Gerüchten zufolge wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Wie die Bild-Zeitung berichtete soll der Sänger rund sechs Wochen in einem Krankenhaus gelegen haben und sich nun in einer Reha-Einrichtung befinden. Grund dafür soll seine seit 2012 bekannte Krankheit im linken Bein sein. Der Sänger leidet nämlich an Polyneuropathie, einer Nervenkrankheit, die ihn in seiner Bewegungsfähigkeit einschränkt. Sein Management hat gegenüber Liebenswert bestätigt, dass sich der Sänger derzeit in der Reha befindet. 

Lesen Sie auch: Ireen Sheer: "Ich kenne auch die Schattenseiten des Lebens"

 

Nach einem Schub soll Tony Marshall in einer Klinik behandelt worden sein 

Laut Bild-Informationen soll Tony Marshall bereits Anfang Februar einen heftigen Schub gehabt haben, der dazu geführt haben soll, dass er nicht mehr laufen konnte. In der Klinik soll er dann mit Medikamenten und einer speziellen Physiotherapie behandelt worden sein und müsse nun das Laufen neu erlenen. 
Sein Ex-Manager und Freund Herbert Nold äußerte sich gegenüber Bild und verkündete, dass sich der Schlagersänger auf dem Weg der Besserung befinde. Offenbar dürfe er in zwei bis drei Wochen wieder nach Hause. Er deutete jedoch an, dass bisher nicht ersichtlich sei, welche Spuren die Krankheit hinterließe. 

 

Konzerte für Ende März abgesagt

Anders als nach seiner Herz-OP im Sommer 2017, wird Tony Marshall diesmal nicht nach nur acht Tagen wieder auf der Bühne stehen können (Liebenswert berichtete). Seine Auftritte, die für Ende März geplant waren, wurden bereits abgesagt. 

Wir wünschen Tony Marshall weiterhin gute Besserung.  

Das könnte Sie auch interessieren: 


Sehe Sie im Video mehr über die erfolgreichsten Schlager:

 
Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.