'Verbotene Liebe'-Star

Schauspieler Ron Holzschuh ist gestorben

Ron Holzschuh starb überraschend im Alter von 50 Jahren. Zuletzt stand der Schauspieler für 'Alles was zählt' vor der Kamera.

Ron Holzschuh ist gestorben.
Ron Holzschuh ist gestorben. Foto: imago images / Sven Simon

Schauspieler Ron Holzschuh ist tot. Er starb am Montag (27. April 2020) im Alter von 50 Jahren 'nach kurzer, schwerer Krankheit' in seinem Elternhaus in Mülsen. Dies bestätigte sein Management gegenüber Radio Zwickau.

Zuletzt stand der Schauspieler für die RTL-Serie 'Alles was zählt' vor der Kamera. Hier verkörperte er seit März 2019 die Rolle des Niclas Nadolny. Sein Durchbruch in der Schauspielerei gelang Ron Holzschuh mit der ARD-Seifenoper 'Verbotene Liebe'. Hier spielte er von 2003 bis 2007 den Bernd von Beyenbach. Es folgten weitere Rollen in 'Eine wie keine', 'Anna und die Liebe' und 'Unter uns'.

Auch auf der Musical- und Theaterbühne fühlte sich der gelernte Tänzer, Musiker und Choreograph zu Hause. Neben der Schauspielerei arbeitete Ron Holzschuh unter anderem als Coach im Bereich Präsenz und Leistungsoptimierung für darstellende Künstler Leistungssportler.  

Sehen Sie hier, von welchen Promis wir uns 2020 ebenfalls verabschieden mussten (Artikel geht unten weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Große Trauer um Ron Holzschuh

Der in den sozialen Netzwerken aktive Schauspieler teilte zuletzt am Weltfrauentag, dem 08. März 2020, ein emotionales Video mit seinen Fans auf Instagram. Hier gratulierte er allen Frauen mit emotionalen Worten zum Frauentag. Außerdem sagte er, dass er hoffe, dass die Welt immer friedlicher werde und die Grausamkeit aus der schönen, leuchtenden Welt vertrieben werde. "Denn wo Licht ist, kann kein Schatten sein."

Unzählige Fans haben unter seinem letzten Post bereits ihre Anteilnahme zum Ausdruck gebracht.

Ron Holzschuh hinterlässt eine erwachsene Tochter. Wir wünschen den Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit!