Staffelstart Rote Rosen: So turbulent wird es in Staffel 17

Ende Oktober ist es endlich so weit! Die 17. Staffel 'Rote Rosen' startet. Wir verraten, was Sie Spannendes erwartet.

Claudia Schmutzler mit Herbert Ulrich und Philip Oliver Baumgarten am Rote-Rosen-Set.
Die neuen Hauptdarsteller der 17. Staffel 'Rote Rosen': Claudia Schmutzler zusammen mit Herbert Ulrich (links) und Philipp Oliver Baumgarten.
Inhalt
  1. Saffel 17 startet Ende Oktober im Ersten
  2. Claudia Schmutzler verkörpert als Astrid Richter eine starke Persönlichkeit
  3. In Staffel 17 geht es um eine 'unmögliche Liebe'
 

Saffel 17 startet Ende Oktober im Ersten

Die 16. Staffel der ARD-Telenovela neigt sich dem Ende und wir wissen bereits, dass Schauspielerin Claudia Schmutzler in die Fußstapfen von Rose Gerit Kling treten wird. Gestern, am 02. September, begannen nun auch die Dreharbeiten für die neue Staffel und die 200 neuen Episoden werden aller Voraussicht nach ab Ende Oktober 2019 im Ersten zu sehen sein. Wir verraten Ihnen vorab, was die neue Rose Astrid Richter (Claudia Schmutzler) in Lüneburg erwartet.

Lesen Sie auch: Rote Rosen: Trauriger Abschied von Madeleine Lierck-Wien

 

Claudia Schmutzler verkörpert als Astrid Richter eine starke Persönlichkeit

Das wissen wir bereits über die neue Rose: Die aus der DDR stammende Astrid Richter schaffte es kurz vor der Wende, im Sommer 89 über Ungarn in die Bundesrepublik. Ihr Studium absolvierte sie in Lüneburg und lernte dort Henning Maiwald (Herbert Ulrich) kennen. Auch wenn es für eine gemeinsame Zukunft nicht reichte, sind sie seither durch eine tiefe Freundschaft verbunden. Auch als Astrid nach ihrem Studium nach München ging, hatte sie kein Glück in der Liebe. Mit Mitte Dreißig erfüllte sie sich stattdessen selbst ihren Kinderwunsch und wurde durch eine Samenspende schwanger. Als alleinerziehende Mutter meisterte sie zusammen mit ihrer Tochter Pia alle kleineren und größeren Herausforderungen. Auch als ihre Tochter einen schweren Autounfall erlitt und im Rollstuhl landete, blieb Astrid stark. 

Wissen Sie, wie lange diese 'Rote Rosen'-Stars schon dabei sind? (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

 
 

In Staffel 17 geht es um eine 'unmögliche Liebe'

Mit der großen Liebe hatte Astrid bereits abgeschlossen. Und so rechnet sie auch bei einem Geschäftsbesuch in Lüneburg nicht damit. Als sie in einen Unfall mit dem deutlich jüngeren Radfahrer Alexander (Philipp Oliver Baumgarten) gerät, kommt es zu einem unerwarteten Erlebnis für Astrid. Schlagfertig fordert sie von Alexander, er müsse sie nach dem Unfall zu ihrem Termin fahren, weil sie sonst zu spät komme. Ohne zu zögern ergreift dieser die Chance und nimmt Astrid auf dem Gepäckträger mit. Die beiden verstehen sich auf Anhieb gut und als sich der Radfahrer schließlich als Neffe ihres langjährigen Freundes Henning herausstellt, befindet Astrid sich bereits im Gefühlschaos. Gibt es Liebe auf den ersten Blick wirklich und kann das überhaupt funktionieren? Immerhin trennen Alex und Astrid 20 Lebensjahre voneinander. Ist diese Liebe bereits zum Scheitern verurteilt, bevor sie überhaupt begonnen hat?  

'Rote Rosen' läuft immer montags bis freitags um 14:10 Uhr auf ARD.​ Die 17. Staffel startet voraussichtlich Ende Oktober 2019. 

Mehr zu 'Rote Rosen':

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Adventskalender 2019
Der Liebenswert- Adventskalender 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Jahreshoroskop 2020
Ihr Jahreshoroskop 2020
Heiße Milch mit Ingwer und Honig gegen Reizhusten.
Mittel gegen Reizhusten
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.