Prinzessin Ingrid Alexandra und Co.: So selbstbewusst sind die jungen Thron-Erbinnen

Früh übt sich, wer später einmal Monarchin werden will. Deshalb bereitet sich so manches Königskind in Europa jetzt mit viel Einsatz auf seine anspruchsvolle künftige Rolle vor. Und das klappt nur mit ganz viel büffeln!

Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen feiert ihren 15. Geburtstag.
Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen ist ein echter Sonnenschein! Hier am 17. Mai 2018, an Norwegens Nationalfeiertag.
Inhalt
  1. Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen ist die Nummer zwei nach ihrem Vater Haakon
  2. Prinzessin Leonor von Spanien wird die zweite Königin "aus eigenem Recht"
  3. Prinzessin Elisabeth von Belgien ist die Älteste von vier Geschwistern
  4. Prinzessin Amalia van Oranje ist seit 2013 Kronprinzessin
  5. Prinzessin Estelle von Schweden: Seit 1980 dürfen erstgeborene Töchter auf den Thron
 

Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen ist die Nummer zwei nach ihrem Vater Haakon

Thronerbin Ingrid Alexandra (15) besucht eine teure Privatschule, die "Oslo International School" (ca. 24.000 Euro Schulgeld im Jahr). Hier wird hauptsächlich Englisch gesprochen. Nebenbei büffelt der fröhliche Teenager noch die zweite norwegische Amtssprache, Nynorsk, trug sogar schon Gedichte vor. Mama Mette-Marit (45) und Papa Haakon (45) sind sehr glücklich, weil ihre Tochter nicht nur am Nationalfeiertag eine super Figur macht. Mit elf absolvierte sie in Oslo ihren ersten Termin ohne Eltern. Sie taufte ein Rettungsschiff – ganz flott in Gummistiefeln.

Lesen Sie auch: Verzichtet Kronprinz Haakon aus Liebe zu Mette-Marit auf den Thron?

 

Prinzessin Leonor von Spanien wird die zweite Königin "aus eigenem Recht"

Seit ihrem 12. Geburtstag am 31. Oktober 2017 wird Leonor (13) in die Repräsentation der Krone eingebunden. Sie trägt bereits die höchste Auszeichnung, die Spaniens König vergibt: Im Januar verlieh Papa Felipe (50) ihr das Abzeichen des Ordens vom Goldenen Vlies. Und an ihrem 13. Geburtstag musste Leonor eine Rede halten, las dabei leicht schüchtern aus der Verfassung vor. Sie besucht die "Santa María de los Rosales"-Schule in Madrid. Nach Königin Isabella II. († 1904) wird sie die erste Königin "aus eigenem Recht", das heißt: Sie ist nicht angeheiratet.

Kennen Sie schon diese süßen Fotos von Schwedens Prinzessin Estelle? (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

 
 

Prinzessin Elisabeth von Belgien ist die Älteste von vier Geschwistern

Elisabeth von Belgien (17) geht seit diesem Sommer auf das renommierte "United World College of the Atlantic" in Wales, um dort 2020 einen internationalen Schulabschluss, eine Art Abitur, zu machen. Extra-Würste gibt es nicht! Geschlafen wird in einem Vierbett-Zimmer mit drei weiteren Schülerinnen. Beim Nationalfeiertag im Juli war Elisabeth aber noch in Brüssel (li.) und erntete für ihr selbstbewusstes Auftreten viele Komplimente. Ihre Eltern, Königin Mathilde (45) und König Philippe (58), platzten vor Stolz.

 

Prinzessin Amalia van Oranje ist seit 2013 Kronprinzessin

Ab jetzt wird Mama Maxima (47) ihr Schönheits-Team aus Hof-Friseurin Martina und Visagistin Elles wohl öfter teilen müssen. Prinzessin Amalia wurde am 7. Dezember 15 Jahre alt und ist schon eine richtig hübsche junge Dame. Ihre größte Freude: Die Zahnspange ist endlich weg! Seit 2015 besucht Amalia das "Christliche Gymnasium Sorghvliet" in Den Haag. Privat ist sie eine herzliche Frohnatur. Und so stellte sie mit ihrem Strahlen beim Königstag im April in Groningen sogar ihren beliebten Vater Willem-Alexander (51) in den Schatten …

Lesen Sie auch: Prinzessin Victoria: So sicher laufen Oscar & Estelle Ski

 

Prinzessin Estelle von Schweden: Seit 1980 dürfen erstgeborene Töchter auf den Thron

Prinzessin Estelle von Schweden ist schon richtig groß geworden.

Jetzt steht sie auf der Theater-Bühne: Aber keine Sorge: Estelle von Schweden (6) will nicht Schauspielerin werden. Dennoch bekommt sie nun Unterricht in der "Calle Flygares Theaterschule" in Stockholm. Hier kann die Tochter von Kronprinzessin Victoria (41) lernen, wie man wirkungsvoll spricht, ohne die Stimme zu überanstrengen. Außerdem übt der kleine Wirbelwind vor vielen Menschen zu sprechen, was später extrem wichtig sein wird. Aber Theater ist nur ein Hobby. Der Haupt-Job ist die Schule. Und die aufgeweckte Estelle fühlt sich in der Privatschule "Campus Manilla" pudelwohl. Eine wahre Wonne!

Das könnte Sie auch interessieren: 

Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.