Trinken und Naschen Nimm-2-Schnaps selber machen: So geht’s

Nimm-2-Schnaps
Ganz und gar keine Schnapsidee: Die beliebten Fruchtbonbons Nimm2 eignen sich prima zum Schnapsherstellen

Nimm-2-Schnaps ist ein toller Partylikör aus nur drei Zutaten. Sie können ihn einfach am Vortag vorbereiten und über Nacht stehen lassen – fertig ist der Trinkspaß. In hübschen Flaschen abgefüllt eignet sich der süße Schnaps auch als Geschenkidee zu Ostern, Weihnachten oder für zwischendurch.

 

Nimm-2-Schnaps – das brauchen Sie für 2 Liter:

  • 1 Packung Nimm-2-Bonbons (240 g)
  • 750 ml guter Wodka
  • 1,25 l Orangensaft (100 Prozent Fruchtgehalt und ohne Fruchtfleisch)
 

Nimm-2-Schnaps selber machen:

  1. Nimm-2-Bonbons für den Schnaps auspacken und in eine größere Schüssel geben. Wodka darüber gießen und mit einem Küchenhandtuch zugedeckt mindestens zwölf Stunden stehen lassen. In dieser Zeit lösen sich die Nimm-2-Bonbons auf.
  2. Zu den aufgelösten Bonbons den Fruchtsaft gießen, umrühren und für mindestens fünf weitere Stunden stehen lassen.
  3. Erneut umrühren und fertigen Nimm-2-Schnaps durch einen Trichter in eine große Flasche oder in mehrere kleine Flaschen abfüllen. Zum Verschenken beschriften und mit einer Schleife umwickeln. Schmeckt gekühlt und mit guten Freunden am besten.

Probieren Sie auch diese leckeren Liköre:

 

Nimm-2-Schnaps in verschiedenen Variationen

Sie können das klassische Grundrezept nach Belieben abwandeln. So lässt sich auch ein anderer hochprozentiger Alkohol verwenden. Statt Wodka passt Korn sehr gut.

Bei der Wahl der Säfte bieten sich ebenso leckere Alternativen. Gut schmecken zum Beispiel Multivitamin-, Mango- oder Ananassaft. Der Fruchtgehalt sollte auch hier 100 Prozent betragen. Denn dadurch wird der Nimm-2-Schnaps besonders fruchtig und lecker. Testen Sie einfach aus, welche Variante Ihnen am besten schmeckt. Probieren geht über Studieren ...

 Das könnte Sie auch interessieren:

Lakritzlikör selbe rmachen
Schnapsidee  

Lakritzlikör selbst machen: So geht's

Dieser beliebte Klassiker darf in keinem Schrank fehlen.

 

Wie lange ist Nimm-2-Schnaps haltbar?

Dank seines hohen Alkoholgehalts ist der Nimm-2-Schnaps ungeöffnet sehr lange haltbar. Entscheidend dafür ist zum einen die richtige Lagerung: am besten gut gekühlt und vor direktem Sonnenlicht geschützt. Zum anderen muss das Gefäß penibel sauber sein. Sonst wird der Nimm-2-Schnaps durch Bakterien verunreinigt. Somit also Flaschen, Deckel und Deckelringe gründlich mit heißem Wasser und Geschirrspülmittel auswaschen.

Video: So einfach können Sie Eierlikör selber machen!

 
Kategorien:
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert bei Instagram.
Liebenswert ist jetzt auch auf Instagram
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.